Kulmbacher Mönchshof Radler alkoholfrei
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Rindchen's komplett übernommen
Schloss Wachenheim

Rindchen’s komplett übernommen

Die Schloss Wachenheim AG hat zum 1. Januar 2019 die restlichen 30 Prozent der Anteile an Rindchen’s Weinkontor GmbH & Co. KG übernommen. Der Weinhändler zählt zu den führenden Anbietern in Deutschland und vertreibt sein breites Sortiment in eigenen Fachgeschäften, in Partnerkontoren, im Onlinehandel sowie über Systempartnerschaften und als Partner der Gastronomie und des Fachhandels mit einem Gesamtumsatz von rund 20 Millionen Euro.

„Der Integrationsprozess ist mit der Unterstützung aller beteiligten Abteilungen hervorragend und vor dem Zeitplan abgelaufen“, bestätigt Oliver Gloden, Vorstandssprecher der Schloss Wachenheim AG. Im Zuge der Übernahme der restlichen Anteile sind die ehemaligen Eigentümer aus dem operativen Geschäft ausgeschieden. Gerd Rindchen wird dem Unternehmen jedoch weiterhin beratend zur Seite stehen. „Wir freuen uns, dass Gerd Rindchen uns in der Zukunft mit seinem Know-how, speziell im Einkauf und bei der Kommunikation, weiterhin unterstützen wird.“

Dieses strategische Investment in den Multichannel-Anbieter stellt eine Erweiterung der Wertschöpfungstiefe und optimale Ergänzung der bestehenden Geschäftsfelder für die Schloss Wachenheim AG dar.

Horst Hillesheim
Horst Hillesheim
Marcel Theising
Marcel Theising

Die neue Geschäftsführung von Rindchen’s Weinkontor ist seit dem 1. Januar 2019 mit Horst Hillesheim, Mitglied des Vorstands der Schloss Wachenheim AG, und Marcel Theisinger, Prokurist der Schloss Wachenheim AG, besetzt.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter

News


© Getränke News 2019