Bitburger Winterbock
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Mit Fruchtbrand "Neuland betreten"
Berentzen-Gruppe

„Neuland betreten“

Die Berentzen-Gruppe führt mit „Berentzen Signature“ einen Premium-Fruchtlikör mit Fruchtbrand in den Markt ein. Ab 1. April wird die Neuheit in drei Geschmacksvarianten an den Handel ausgeliefert. „Mit diesem Konzept betritt Berentzen Neuland“, erklärt Vorstand Oliver Schwegmann. „Wir bleiben zwar unseren Wurzeln – den fruchtigen Likören – … treu, schaffen aber gleichzeitig durch die Verwendung von hochwertigem Fruchtbrand eine einzigartige Premium-Spirituose.“

Berentzen Signature wird in den Sorten Apfel, Birne und Zwetschge mit einer Grädigkeit von 25 Volumenprozent angeboten. Für seine Herstellung werden Fruchtbrände von deutschen Obstbrennern verwendet. „Unsere bisherigen Berentzen Fruchtigen Spirituosen werden derzeit vor allem von jungen Erwachsenen getrunken. Wenn diese Gruppe aber älter wird, ist sie auf der Suche nach einem neuen, häufig etwas weniger süßen Geschmack“, erklärt Schwegmann das Konzept. Dementsprechend richte sich der Premium-Fruchtlikör an eine Zielgruppe ab 25 Jahren. 

Dennoch stehe die Innovation im Sinne der Marke „für ein leichtes und unbeschwertes Gefühl, für das Feiern mit Freunden und Familie“, so der Berentzen-Chef. Sie eigne sich daher besonders zum Anstoßen, als Shot oder auf Eis serviert.

Mit der neuen Range nutzt Berentzen nach eigenem Bekunden den anhaltenden Trend zu Premium-Produkten. Daran habe man sich nicht nur bei der Qualität des Inhalts, sondern auch bei der Gestaltung der Flasche orientiert und „höchste Maßstäbe angesetzt“. Der Preis (UVP) von Berentzen Signature liegt bei 12,90 Euro.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Mit Fruchtbrand "Neuland betreten"
Berentzen-Gruppe

„Neuland betreten“

Die Berentzen-Gruppe führt mit „Berentzen Signature“ einen Premium-Fruchtlikör mit Fruchtbrand in den Markt ein. Ab 1. April wird die Neuheit in drei Geschmacksvarianten an den Handel ausgeliefert. „Mit diesem Konzept betritt Berentzen Neuland“, erklärt Vorstand Oliver Schwegmann. „Wir bleiben zwar unseren Wurzeln – den fruchtigen Likören – … treu, schaffen aber gleichzeitig durch die Verwendung von hochwertigem Fruchtbrand eine einzigartige Premium-Spirituose.“

Berentzen Signature wird in den Sorten Apfel, Birne und Zwetschge mit einer Grädigkeit von 25 Volumenprozent angeboten. Für seine Herstellung werden Fruchtbrände von deutschen Obstbrennern verwendet. „Unsere bisherigen Berentzen Fruchtigen Spirituosen werden derzeit vor allem von jungen Erwachsenen getrunken. Wenn diese Gruppe aber älter wird, ist sie auf der Suche nach einem neuen, häufig etwas weniger süßen Geschmack“, erklärt Schwegmann das Konzept. Dementsprechend richte sich der Premium-Fruchtlikör an eine Zielgruppe ab 25 Jahren. 

Dennoch stehe die Innovation im Sinne der Marke „für ein leichtes und unbeschwertes Gefühl, für das Feiern mit Freunden und Familie“, so der Berentzen-Chef. Sie eigne sich daher besonders zum Anstoßen, als Shot oder auf Eis serviert.

Mit der neuen Range nutzt Berentzen nach eigenem Bekunden den anhaltenden Trend zu Premium-Produkten. Daran habe man sich nicht nur bei der Qualität des Inhalts, sondern auch bei der Gestaltung der Flasche orientiert und „höchste Maßstäbe angesetzt“. Der Preis (UVP) von Berentzen Signature liegt bei 12,90 Euro.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie

Kampagnen

Jameson-Kampagnenmotiv
Jameson

O Tannenbaum …

Jameson lädt mit einer neuen Winter-Kampagne dazu ein, gemeinsam mit Freunden unter dem Weihnachtsbaum zu sitzen und Whiskey-Drinks zu genießen. mehr...

weitere Artikel

© Getränke News 2018 - 2022