Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Mehr Power in Osteuropa
Mast-Jägermeister

Mehr Power in Osteuropa

Die Mast-Jägermeister SE hat mit ihrem langjährigen Distributionspartner Rémy Cointreau eine Vereinbarung über den Erwerb der beiden Vertriebsgesellschaften in der Tschechischen Republik und der Slowakei unterzeichnet. Der Übergang der Gesellschaften mit ihren insgesamt knapp 80 Mitarbeitern steht noch unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die Kartellbehörden und ist für den 1. April 2019 geplant.

Jägermeister konnte seinen Absatz in den beiden Ländern nach eigenen Angaben in den vergangenen Jahren verfünffachen. „Der Erwerb der beiden Ländergesellschaften mit ihren rasant steigenden Absätzen stärkt unsere Position in Osteuropa, der aktuell stärksten Wachstumsregion unseres Unternehmens, in einem hohen Maße“, unterstreicht der verantwortliche Vorstand Denis Schrey. Die beiden Gesellschaften werden auch nach dem Übergang neben Jägermeister weiterhin die Marken von Rémy Cointreau vertreiben.

Jägermeister ist inzwischen in 135 Ländern erhältlich. Der Auslandsanteil am Gesamtabsatz beträgt rund 80 Prozent.

 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter

News


© Getränke News 2019