Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
De Kuyper in neuem Design - Essentials und Variations je zwei Flaschen
De Kuyper

Liköre in neuem Look

De Kuyper stellte beim Berliner Bar Convent das neue Design seiner Cocktail-Likör-Range vor. Ziel des umfassenden Relaunchs sei, die beiden Linien „Essentials“ und „Variations“ stärker zu differenzieren. Während mit den Essentials weltbekannte Cocktailklassiker gemixt werden, dienen die Variations dazu, eine Vielfalt an Abwandlungen der traditionellen Drinks zu mixen.

In der Optik sind die Essentials daher klar und geradlinig, die Variations hingegen zeigen sich in einem kreativeren Design, das die Hauptzutat in den Vordergrund rückt. So seien beide Ranges auf den ersten Blick unterscheidbar.

Mark de Witte, CEO der De Kuyper Royal Distillers, versteht den Relaunch als einen weiteren Schritt in der vor zwei Jahren angestoßenen Transformation des Unternehmens, die zum Ziel habe, das Portfolio zu optimieren und sich – unter dem Motto „Own the Cocktail“ – als führender Anbieter von Drinkzutaten und bester Spirituosenpartner für Handel und Bars zu positionieren.

Die Auslieferung der Flaschen im neuen Look hat bereits im Sommer begonnen; bis zum Jahresende sollen sie in allen der über 100 Märkte verfügbar sein, die De Kuyper beliefert. Einzige Ausnahme seien die USA, wo ein anderes Konzept gefahren werde.

 

News


© Getränke News 2018