Bitburger Winterbock
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Light live stellt auf 0,0 % Alkohol um
Schloss Wachenheim

Light live stellt auf 0,0 % Alkohol um

Schloss Wachenheim stellt seine alkoholfreie Marke „Light live“ ab sofort auf 0,0 Prozent Alkohol um und bringt zunächst die beiden Sparklings in Weiß und Rosé sowie die Weine in Weiß, Rosé und Rot als vollständig entalkoholisierte Varianten auf den Markt.

Möglich werde dies durch eine moderne Technik, bei der Wein unter besonders schonenden Bedingungen der Alkohol entzogen wird. Rechtlich ist für Getränke, die als alkoholfrei deklariert werden, ein Gehalt bis zu 0,5 Volumenprozent zulässig. Mit der Neueinführung wolle das Unternehmen ein Zeichen für „bedingungslosen Genuss“ setzen, erklärt Marketingleiterin Ulrike Veit.

Der Zeitpunkt der Umstellung ist für Schloss Wachenheim „perfektes Timing“: Der Alkoholfrei-Markt entwickle sich weiterhin positiv, insbesondere die Alternativen zu Wein und Sekt würden signifikant an Bedeutung gewinnen. Ihr Absatz wuchs im vergangenen Jahr laut IRI-Marktforschung um fast 45 Prozent. Light live ist nach eigenen Angaben mit 37 Prozent Marktanteil Marktführer in der Kategorie.

Zum Relaunch erhalten die Getränke auch einen neuen Look: Mit weicheren Formen und eleganten Materialien wollen man das Gesamtbild noch stärker an die Erwartungen der Zielgruppe anpassen. Auf die Einführung macht Wachenheim mit einer 360-Grad-Kampagne unter dem Motto „Feel G0,0d“ aufmerksam, die am 9. August beginnt. Geplant sind Spots im Connected TV und online, hinzukommen Social-Media-Kooperationen.

Für den POS stellt das Unternehmen dem Handel Displays, Neckhänger und kostenlose Incentives wie Postkarten und Jutebeutel zur Verfügung. Als Preis für die Sparklings gibt Schloss Wachenheim eine UVP zwischen 2,99 und 3,29 Euro, für die Weine von 3,79 Euro (jeweils 0,75 Liter) an.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Light live stellt auf 0,0 % Alkohol um
Schloss Wachenheim

Light live stellt auf 0,0 % Alkohol um

Schloss Wachenheim stellt seine alkoholfreie Marke „Light live“ ab sofort auf 0,0 Prozent Alkohol um und bringt zunächst die beiden Sparklings in Weiß und Rosé sowie die Weine in Weiß, Rosé und Rot als vollständig entalkoholisierte Varianten auf den Markt.

Möglich werde dies durch eine moderne Technik, bei der Wein unter besonders schonenden Bedingungen der Alkohol entzogen wird. Rechtlich ist für Getränke, die als alkoholfrei deklariert werden, ein Gehalt bis zu 0,5 Volumenprozent zulässig. Mit der Neueinführung wolle das Unternehmen ein Zeichen für „bedingungslosen Genuss“ setzen, erklärt Marketingleiterin Ulrike Veit.

Der Zeitpunkt der Umstellung ist für Schloss Wachenheim „perfektes Timing“: Der Alkoholfrei-Markt entwickle sich weiterhin positiv, insbesondere die Alternativen zu Wein und Sekt würden signifikant an Bedeutung gewinnen. Ihr Absatz wuchs im vergangenen Jahr laut IRI-Marktforschung um fast 45 Prozent. Light live ist nach eigenen Angaben mit 37 Prozent Marktanteil Marktführer in der Kategorie.

Zum Relaunch erhalten die Getränke auch einen neuen Look: Mit weicheren Formen und eleganten Materialien wollen man das Gesamtbild noch stärker an die Erwartungen der Zielgruppe anpassen. Auf die Einführung macht Wachenheim mit einer 360-Grad-Kampagne unter dem Motto „Feel G0,0d“ aufmerksam, die am 9. August beginnt. Geplant sind Spots im Connected TV und online, hinzukommen Social-Media-Kooperationen.

Für den POS stellt das Unternehmen dem Handel Displays, Neckhänger und kostenlose Incentives wie Postkarten und Jutebeutel zur Verfügung. Als Preis für die Sparklings gibt Schloss Wachenheim eine UVP zwischen 2,99 und 3,29 Euro, für die Weine von 3,79 Euro (jeweils 0,75 Liter) an.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022