Bitburger Pils
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Ausschnitt aus dem aktuellen Lidl-Prospekt
Preiskampf

Lidl-Bier billiger als Dosenpfand

Der Discount treibt Blüten: Zum 50-Jahre-Jubiläum greift Lidl beim Bier und Energy-Drink in die kalkulatorische Trickkiste. Wohl nirgendwo anders gibt es in Deutschland nächste Woche eine Drittel-Liter-Dose Pils zum Dumping-Preis von 22 Cent. Damit ist erstmals die volle Dose günstiger als das zugehörige Pfand von 25 Cent fürs Leergut. Lidl wirbt angesichts dieses Preises bei gleichzeitig dosenhoher Auslobung der „Premium“-Positionierung seiner Preiseinstiegsmarke Perlenbacher für die Diskontierung von 50 Prozent.

Gleiches gilt für die Hausmarke des Energy-Drinks Kong Strong. Die 0,25-Liter-Dose stellt Lidl für gerade mal 19 Cent ins Schaufenster. Dass die Dosenbeschaffung zur Herstellung allein bei rund 13 Cent liegt und den beiden Produkten die Mehrwertsteuer, beim Bier auch noch die Biersteuer, hinzugerechnet werden muss, zeigt, dass der Abgabepreis bei inkludiertem Aufwand für Trayverpackung und Logistik wenig kostendeckend sein kann. Gut zu wissen, dass es passend zum Wohlfühlpreis und Dosendesign der Jubiläumsaktion auch gleichfarbige Shorts, Shirts und Turnschuhe gibt.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Ausschnitt aus dem aktuellen Lidl-Prospekt
Preiskampf

Lidl-Bier billiger als Dosenpfand

Der Discount treibt Blüten: Zum 50-Jahre-Jubiläum greift Lidl beim Bier und Energy-Drink in die kalkulatorische Trickkiste. Wohl nirgendwo anders gibt es in Deutschland nächste Woche eine Drittel-Liter-Dose Pils zum Dumping-Preis von 22 Cent. Damit ist erstmals die volle Dose günstiger als das zugehörige Pfand von 25 Cent fürs Leergut. Lidl wirbt angesichts dieses Preises bei gleichzeitig dosenhoher Auslobung der „Premium“-Positionierung seiner Preiseinstiegsmarke Perlenbacher für die Diskontierung von 50 Prozent.

Gleiches gilt für die Hausmarke des Energy-Drinks Kong Strong. Die 0,25-Liter-Dose stellt Lidl für gerade mal 19 Cent ins Schaufenster. Dass die Dosenbeschaffung zur Herstellung allein bei rund 13 Cent liegt und den beiden Produkten die Mehrwertsteuer, beim Bier auch noch die Biersteuer, hinzugerechnet werden muss, zeigt, dass der Abgabepreis bei inkludiertem Aufwand für Trayverpackung und Logistik wenig kostendeckend sein kann. Gut zu wissen, dass es passend zum Wohlfühlpreis und Dosendesign der Jubiläumsaktion auch gleichfarbige Shorts, Shirts und Turnschuhe gibt.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2023