Krombacher Vitamalz Sport
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
"Leichter als Bier"
Makai

„Leichter als Bier“

Unter dem Namen „Makai“ kommt ein weiteres Hard Seltzer auf den deutschen Markt – ein frischer, leichter Drink auf Mineralwasserbasis mit vier Volumenprozent Alkohol und einer fruchtigen Note. Die Marke ist in fünf Geschmacksrichtungen erhältlich: Holunder/Zitrone/Minze, Apfel/Ingwer, Himbeere/Brombeere, Grapefruit und Gurke/Basilikum.

Mit der Einführung will Nico Bödeker, Gründer und Geschäftsführer der Makai Hard Seltzer GmbH, Berlin, den Trend zu gesundem Genuss aufgreifen. „Bewusster Konsum wird mehr und mehr zum Muss. Aber gerade alkoholische Getränke gehen mit ‚gesund‘ bzw. ‚bewusst genießen‘ nicht immer Hand in Hand. Makai hingegen verbindet Erfrischung und einzigartigen Geschmack zu einem Getränk, das wesentlich leichter ist als Cocktails, Bier und die üblichen Verdächtigen“, so Bödeker.

Alle Sorten sind nach seiner Auskunft kohlenhydratarm, vegan und glutenfrei. Der Alkohol wird durch Fruchtfermentierung gewonnen. Hinzugefügt werden nur Wasser, Kohlensäure und natürliche Aromen.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
"Leichter als Bier"
Makai

„Leichter als Bier“

Unter dem Namen „Makai“ kommt ein weiteres Hard Seltzer auf den deutschen Markt – ein frischer, leichter Drink auf Mineralwasserbasis mit vier Volumenprozent Alkohol und einer fruchtigen Note. Die Marke ist in fünf Geschmacksrichtungen erhältlich: Holunder/Zitrone/Minze, Apfel/Ingwer, Himbeere/Brombeere, Grapefruit und Gurke/Basilikum.

Mit der Einführung will Nico Bödeker, Gründer und Geschäftsführer der Makai Hard Seltzer GmbH, Berlin, den Trend zu gesundem Genuss aufgreifen. „Bewusster Konsum wird mehr und mehr zum Muss. Aber gerade alkoholische Getränke gehen mit ‚gesund‘ bzw. ‚bewusst genießen‘ nicht immer Hand in Hand. Makai hingegen verbindet Erfrischung und einzigartigen Geschmack zu einem Getränk, das wesentlich leichter ist als Cocktails, Bier und die üblichen Verdächtigen“, so Bödeker.

Alle Sorten sind nach seiner Auskunft kohlenhydratarm, vegan und glutenfrei. Der Alkohol wird durch Fruchtfermentierung gewonnen. Hinzugefügt werden nur Wasser, Kohlensäure und natürliche Aromen.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie

Kampagnen

weitere Artikel

© Getränke News 2018 - 2020