Krombacher Vitamalz Sport
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Leere Flaschen für den Artenschutz
Monkey 47

Leere Flaschen zu verkaufen

Anlässlich seines zehnten Markenjubiläums launcht Monkey 47 eine besondere Edition: Unter dem Motto „Sad but true“ kommen sechs verschiedene Flaschen des Ultra-Premium-Gins auf den Markt. Statt des Monkey 47-Affen sind auf den Etiketten sechs verschiedene vom Aussterben bedrohte Artgenossen abgebildet: der Feuerschwänzige Springaffe, die Roloway-Meerkatze, der Westliche Gorilla, der Borneo-Orang-Utan, das Goldene Löwenäffchen und der Nasenaffe. Die zweite „traurige Wahrheit“: Die Flaschen sind leer. 

Mit der Aktion will Markeneigner Pernod Ricard die Auswirkungen der Abholzung und Wilderei auf die weltweite Population der Primaten zeigen. Der Gewinn geht an die Umweltschutzorganisation WWF. Verkauft werden die Flaschen ausschließlich auf MonkeyKiosk.com. Der Preis pro Flasche liegt bei 25 Euro. Die Kampagne hat am Montag, 25. Mai, auf dem Instagram-Kanal der Marke begonnen – an dem Tag, an dem Alexander Stein vor zehn Jahren seine erste Flasche Monkey 47 verkaufte.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Leere Flaschen für den Artenschutz
Monkey 47

Leere Flaschen zu verkaufen

Anlässlich seines zehnten Markenjubiläums launcht Monkey 47 eine besondere Edition: Unter dem Motto „Sad but true“ kommen sechs verschiedene Flaschen des Ultra-Premium-Gins auf den Markt. Statt des Monkey 47-Affen sind auf den Etiketten sechs verschiedene vom Aussterben bedrohte Artgenossen abgebildet: der Feuerschwänzige Springaffe, die Roloway-Meerkatze, der Westliche Gorilla, der Borneo-Orang-Utan, das Goldene Löwenäffchen und der Nasenaffe. Die zweite „traurige Wahrheit“: Die Flaschen sind leer. 

Mit der Aktion will Markeneigner Pernod Ricard die Auswirkungen der Abholzung und Wilderei auf die weltweite Population der Primaten zeigen. Der Gewinn geht an die Umweltschutzorganisation WWF. Verkauft werden die Flaschen ausschließlich auf MonkeyKiosk.com. Der Preis pro Flasche liegt bei 25 Euro. Die Kampagne hat am Montag, 25. Mai, auf dem Instagram-Kanal der Marke begonnen – an dem Tag, an dem Alexander Stein vor zehn Jahren seine erste Flasche Monkey 47 verkaufte.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2020