Krombacher Vitamalz Sport
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Krombacher launcht Vitamaz Sport
Malztrunk

Krombacher erweitert Vitamalz-Range

Die Krombacher Brauerei erweitert aktuell die Range ihrer Marke Vitamalz um die Sorte „Sport“ und will damit ernährungsbewusste Verbraucher gewinnen. Wie das Original wird die neue Sorte laut Unternehmen aus natürlichen Zutaten hergestellt und enthält 0,00% Alkohol. Sie schmecke weniger süß und sei mit lediglich 29 kcal/100ml eine leichte Malztrunk-Alternative ohne Zuckerersatzstoffe, heißt es. 

„Das Ernährungsbewusstsein der Verbraucher wächst weiter und genau hier setzt Vitamalz Sport an. Mit 30 Prozent weniger Zucker ist der sportliche Malztrunk kalorienreduziert und damit der ideale Durstlöscher für alle, die es weniger süß mögen. Egal, ob nach dem Sport oder einfach zwischendurch“, sagt Lars Dammertz, Leiter AFG/neue Marken bei Krombacher und verantwortlich für die Marke Vitamalz. 

Für Aufmerksamkeit am PoS soll das blau gestaltete Key Visual sorgen. Der typische Regenbogen bleibe als Markenanker weiterhin klar für den Verwender erkennbar, so die Brauerei. Beworben wird die neue Sorte im TV als Anhang des klassischen Vitamalz-Spots. Außerdem wird die Produkteinführung in den kommenden Wochen als Online Bewegtbild auf Video on demand-Plattformen und via Social Media mit verschiedenen Formaten unterstützt. 

Vitamalz Sport ist ab sofort in der 0,33-Liter- Mehrweg-Flasche als Sixpack und im 4x6x0,33-Liter-Kasten im Handel verfügbar. Ab Spätsommer gibt es den neuen Malztrunk auch in der 0,75-Liter-PET-Flasche.


Krombacher Gruppe

Die Krombacher Gruppe meldet für 2019 einen Gesamtausstoß von 7,591 Millionen Hektolitern. Der Umsatz betrug 862,1 Millionen Euro. Die Dachmarke Krombacher erzielte einen Ausstoß von 6,011 Millionen Hektolitern, die Marke Schweppes von 1,283 Millionen Hektolitern. Zum Unternehmen gehören außerdem die Brauereien Rolinck und Eichener. Krombacher besitzt außerdem mit der Schweppes Deutschland GmbH seit 2006 die Marken- und Vertriebsrechte für Schweppes, Orangina und Dr. Pepper in Deutschland und Österreich. 2016 übernahm Krombacher auch die Marke Vitamalz.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Krombacher launcht Vitamaz Sport
Malztrunk

Krombacher erweitert Vitamalz-Range

Die Krombacher Brauerei erweitert aktuell die Range ihrer Marke Vitamalz um die Sorte „Sport“ und will damit ernährungsbewusste Verbraucher gewinnen. Wie das Original wird die neue Sorte laut Unternehmen aus natürlichen Zutaten hergestellt und enthält 0,00% Alkohol. Sie schmecke weniger süß und sei mit lediglich 29 kcal/100ml eine leichte Malztrunk-Alternative ohne Zuckerersatzstoffe, heißt es. 

„Das Ernährungsbewusstsein der Verbraucher wächst weiter und genau hier setzt Vitamalz Sport an. Mit 30 Prozent weniger Zucker ist der sportliche Malztrunk kalorienreduziert und damit der ideale Durstlöscher für alle, die es weniger süß mögen. Egal, ob nach dem Sport oder einfach zwischendurch“, sagt Lars Dammertz, Leiter AFG/neue Marken bei Krombacher und verantwortlich für die Marke Vitamalz. 

Für Aufmerksamkeit am PoS soll das blau gestaltete Key Visual sorgen. Der typische Regenbogen bleibe als Markenanker weiterhin klar für den Verwender erkennbar, so die Brauerei. Beworben wird die neue Sorte im TV als Anhang des klassischen Vitamalz-Spots. Außerdem wird die Produkteinführung in den kommenden Wochen als Online Bewegtbild auf Video on demand-Plattformen und via Social Media mit verschiedenen Formaten unterstützt. 

Vitamalz Sport ist ab sofort in der 0,33-Liter- Mehrweg-Flasche als Sixpack und im 4x6x0,33-Liter-Kasten im Handel verfügbar. Ab Spätsommer gibt es den neuen Malztrunk auch in der 0,75-Liter-PET-Flasche.


Krombacher Gruppe

Die Krombacher Gruppe meldet für 2019 einen Gesamtausstoß von 7,591 Millionen Hektolitern. Der Umsatz betrug 862,1 Millionen Euro. Die Dachmarke Krombacher erzielte einen Ausstoß von 6,011 Millionen Hektolitern, die Marke Schweppes von 1,283 Millionen Hektolitern. Zum Unternehmen gehören außerdem die Brauereien Rolinck und Eichener. Krombacher besitzt außerdem mit der Schweppes Deutschland GmbH seit 2006 die Marken- und Vertriebsrechte für Schweppes, Orangina und Dr. Pepper in Deutschland und Österreich. 2016 übernahm Krombacher auch die Marke Vitamalz.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie

Kampagnen

weitere Artikel

© Getränke News 2018 - 2020