Schweppes
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Kräuter statt Botanicals
Jägermeister

Kräuter statt Botanicals

Unter dem Motto „Manifesting Greatness – Jägermeister Style“ startet im April eine neue, digitale Kampagne für die Superpremium-Variante „Jägermeister Manifest“, die ganzjährig für Aufmerksamkeit in der Zielgruppe zwischen 30 und 49 Jahren sorgen soll.

Herzstück sind sechs Spots, die das übertriebene Gehabe mancher Spirituosen-Kenner auf die Schippe nehmen: In jedem 15-Sekünder sieht man einen Connaisseur in einer eleganten Bar, der auf fachmännische Art den Kräuterlikör probiert. Eine Stimme aus dem Off beendet die Fachsimpelei energisch mit den Worten „Red nicht drüber, Trink es lieber“; die Botschaft dahinter lautet „Ein großartiger Drink braucht nicht viele Worte.“

Ähnlich ironisch fallen Sprüche auf verschiedenen statischen Motiven aus wie „Bei uns hießen Botanicals schon immer Kräuter“, „Kann man schwenken, schütteln, rühren. Oder einfach nur trinken“ oder „Überzeugt auch ohne zarte Noten von irgendwas“. Die Kampagne ist in Zusammenarbeit mit der Hamburger Agentur Philipp & Keuntje entstanden.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kräuter statt Botanicals
Jägermeister

Kräuter statt Botanicals

Unter dem Motto „Manifesting Greatness – Jägermeister Style“ startet im April eine neue, digitale Kampagne für die Superpremium-Variante „Jägermeister Manifest“, die ganzjährig für Aufmerksamkeit in der Zielgruppe zwischen 30 und 49 Jahren sorgen soll.

Herzstück sind sechs Spots, die das übertriebene Gehabe mancher Spirituosen-Kenner auf die Schippe nehmen: In jedem 15-Sekünder sieht man einen Connaisseur in einer eleganten Bar, der auf fachmännische Art den Kräuterlikör probiert. Eine Stimme aus dem Off beendet die Fachsimpelei energisch mit den Worten „Red nicht drüber, Trink es lieber“; die Botschaft dahinter lautet „Ein großartiger Drink braucht nicht viele Worte.“

Ähnlich ironisch fallen Sprüche auf verschiedenen statischen Motiven aus wie „Bei uns hießen Botanicals schon immer Kräuter“, „Kann man schwenken, schütteln, rühren. Oder einfach nur trinken“ oder „Überzeugt auch ohne zarte Noten von irgendwas“. Die Kampagne ist in Zusammenarbeit mit der Hamburger Agentur Philipp & Keuntje entstanden.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2021