Bitburger Winterbock
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Knallige Innovation
Innocent

Knallige Innovation

Mit „Innocent Plus“ bringt Innocent eine ganz neue Produktlinie ins Kühlregal. Die – außen und innen – bunten Fruchtsäfte sind mit Zutaten wie Kokosnusswasser, Goji-Beeren-Püree, Matcha- oder Ingwer-Extrakt verfeinert und mit extra Vitaminen angereichert. Wie alle Produkte von Innocent enthalten auch die Getränke der Linie Innocent Plus keinen zugesetzten Zucker und keine Konservierungsstoffe. Darum stehen sie in den Supermärkten gleich neben den Smoothies und Säften im Kühlregal.

Die Sorte „Blue Break“ ist mit der blauen Spirulina-Alge gefärbt und enthält zudem weiße Guave, Apfel und Kokosnusswasser. Sie soll die Zellen vor oxidativem Stress schützen. „Berry Set Go“ schmeckt nach Himbeere, Kirsche, Apfel und Goji-Beeren. Ein Schuss Guarana wirkt anregend.

Die orangefarbige Variante „Citrus Shield“ ist ein Saft mit Orange, Mandarine, Zitrone, Karotte und etwas Ingwer. Laut Hersteller unterstützt sie die Abwehrkräfte des Körpers. Das grüne Getränk „Wonder Green“ wurde aus Äpfeln, Birnen, Gurken und grünem Matcha gemixt und soll entspannend wirken.

Die vier bunten Sorten sind ab September flächendeckend in Supermärkten erhältlich. Als Preis gibt der Hersteller eine UVP von 2,99 Euro für die 750-ml-Flasche an. Ebenfalls ab September ist die limitierte Winteredition Clementinen- und Mandarinensaft in der 900-ml-Flasche wieder verfügbar. 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Knallige Innovation
Innocent

Knallige Innovation

Mit „Innocent Plus“ bringt Innocent eine ganz neue Produktlinie ins Kühlregal. Die – außen und innen – bunten Fruchtsäfte sind mit Zutaten wie Kokosnusswasser, Goji-Beeren-Püree, Matcha- oder Ingwer-Extrakt verfeinert und mit extra Vitaminen angereichert. Wie alle Produkte von Innocent enthalten auch die Getränke der Linie Innocent Plus keinen zugesetzten Zucker und keine Konservierungsstoffe. Darum stehen sie in den Supermärkten gleich neben den Smoothies und Säften im Kühlregal.

Die Sorte „Blue Break“ ist mit der blauen Spirulina-Alge gefärbt und enthält zudem weiße Guave, Apfel und Kokosnusswasser. Sie soll die Zellen vor oxidativem Stress schützen. „Berry Set Go“ schmeckt nach Himbeere, Kirsche, Apfel und Goji-Beeren. Ein Schuss Guarana wirkt anregend.

Die orangefarbige Variante „Citrus Shield“ ist ein Saft mit Orange, Mandarine, Zitrone, Karotte und etwas Ingwer. Laut Hersteller unterstützt sie die Abwehrkräfte des Körpers. Das grüne Getränk „Wonder Green“ wurde aus Äpfeln, Birnen, Gurken und grünem Matcha gemixt und soll entspannend wirken.

Die vier bunten Sorten sind ab September flächendeckend in Supermärkten erhältlich. Als Preis gibt der Hersteller eine UVP von 2,99 Euro für die 750-ml-Flasche an. Ebenfalls ab September ist die limitierte Winteredition Clementinen- und Mandarinensaft in der 900-ml-Flasche wieder verfügbar. 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022