Bitburger Fassbrause
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Ernährungswissenschaftler Uwe Knop
"Maßvoll genießen"

Kein Alkohol „aus Frust“

In einem neuen „Genuss-Video“ der Initiative „Maßvoll genießen“ des Spirituosenverbands BSI plädiert der Ernährungswissenschaftler Uwe Knop für mehr Vertrauen in den eigenen Körper. Aus seiner Sicht trägt eine individuelle Selbstreflexion eher zu einer gesunden Ernährung und einem maßvollen Alkoholkonsum bei als die strenge Beachtung wissenschaftlicher Grenzwerte.

Knop beschreibt es als sein „Steckenpferd“, den „mündigen Essbürger“ über Mythen zur gesunden Ernährung aufzuklären. Man solle sich ehrlich fragen, ob man Alkohol bewusst mit Genuss und maßvoll trinke und sich dabei körperlich und seelisch wohlfühle. In diesem Falle sei „alles in Ordnung“. Trinke man hingegen „nur aus Gewohnheit, Frust oder Stress“, dann sollte man sein Verhalten ehrlich hinterfragen. Als Vertreter des Konzepts des intuitiven Essens fordert Knop einen gelasseneren und „unwissenschaftlicheren“ Umgang mit dem Thema Ernährung.

Neben Uwe Knop äußerten bereits viele Genuss-Botschafter wie der Anti-Aging-Mediziner Bernd Kleine-Gunk oder Sternekoch Nelson Müller ihre persönlichen Meinungen zum Thema „Genuss“. Die Beiträge der Website www.massvoll-geniessen.de sollen Verbraucher zum Nachdenken über die eigene Definition von Genuss anregen.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Ernährungswissenschaftler Uwe Knop
"Maßvoll genießen"

Kein Alkohol „aus Frust“

In einem neuen „Genuss-Video“ der Initiative „Maßvoll genießen“ des Spirituosenverbands BSI plädiert der Ernährungswissenschaftler Uwe Knop für mehr Vertrauen in den eigenen Körper. Aus seiner Sicht trägt eine individuelle Selbstreflexion eher zu einer gesunden Ernährung und einem maßvollen Alkoholkonsum bei als die strenge Beachtung wissenschaftlicher Grenzwerte.

Knop beschreibt es als sein „Steckenpferd“, den „mündigen Essbürger“ über Mythen zur gesunden Ernährung aufzuklären. Man solle sich ehrlich fragen, ob man Alkohol bewusst mit Genuss und maßvoll trinke und sich dabei körperlich und seelisch wohlfühle. In diesem Falle sei „alles in Ordnung“. Trinke man hingegen „nur aus Gewohnheit, Frust oder Stress“, dann sollte man sein Verhalten ehrlich hinterfragen. Als Vertreter des Konzepts des intuitiven Essens fordert Knop einen gelasseneren und „unwissenschaftlicheren“ Umgang mit dem Thema Ernährung.

Neben Uwe Knop äußerten bereits viele Genuss-Botschafter wie der Anti-Aging-Mediziner Bernd Kleine-Gunk oder Sternekoch Nelson Müller ihre persönlichen Meinungen zum Thema „Genuss“. Die Beiträge der Website www.massvoll-geniessen.de sollen Verbraucher zum Nachdenken über die eigene Definition von Genuss anregen.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022