Kulmbacher Mönchshof Radler alkoholfrei
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Junge Zielgruppe im Visier
König

Junge Zielgruppe im Visier

Die König-Brauerei unterstützt die Einführung ihres neuen Rotbiers mit einer großen Kampagne. Umgesetzt werden die Werbemaßnahmen von der Hamburger Digitalagentur deepblue networks. Unter dem Motto „Erlebe dein Rotes Wunder“ starten zunächst ein TV-Spot sowie Out-of-Home-Werbung. Zeitgleich wird die Kampagne in den digitalen Medien gelauncht.

Im Mittelpunkt der Kampagne steht der Feierabend: Wenn der lange Arbeitstag zu Ende geht, trifft man sich mit Freunden im After Work Club. Treibende Beats, glückliche junge Menschen und kühle Getränke – König erzählt eine Story rund um die Lust am Feiern.

Aus der Leitidee ist ein TV-Spot entstanden, der sowohl das mild schmeckende Rotbier als auch das bekannte König Pilsener bewirbt. Die neue Kampagne nutzt dafür zahlreiche Elemente des seit Mitte letzten Jahres laufenden König-Pilsener-Spots. Ein DJ und die pulsierende Club-Atmosphäre bringen zusätzliche Energie in die Kommunikation.

Imagewandel einleiten

Vielseitiger, jünger, frischer: Mit dem Launch will König nach eigenem Bekunden einen umfassenden Imagewandel einleiten. Das neue Rotbier richtet sich vor allem an jüngere Konsumenten, die offen für Neues sind. Mit der Entwicklung reagiert das Unternehmen auch auf den aktuellen Konsumenten-Trend zu milderen Bieren und Spezialsorten. „Zentrales Ziel bleibt für uns immer, mit allen künftigen Aktionen auch positive Abstrahleffekte auf die Marke König und unser Pils zu erzeugen“, so Daniel Einhäuser, Geschäftsführer der König-Brauerei, über die Zukunftsstrategie der Brauerei.

Zeitgleich lanciert König die breit angelegte Digitalkampagne „Erlebe dein Rotes Wunder“ auf den Plattformen Facebook, Instagram, YouTube und Spotify. Hier wendet sich die Kommunikation des Neuprodukts gezielt an die junge Zielgruppe. König Rotbier soll unabhängig vom Pils seine ganz eigene Identität entwickeln.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter

News


Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige
© Getränke News 2019