Kulmbacher Mönchshof Kellerbier
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Jägermeister spendet weitere Million
Corona-Krise

Jägermeister spendet weitere Million

Jägermeister baut sein Corona-Hilfsprogramm unter dem Motto #SaveTheNight weiter aus: Für eine eigens kreierte Limited Edition Bottle hat das Unternehmen das Etikett zum ersten Mal in der Markengeschichte über mehrere Länder und Kontinente hinweg mit einem speziellen Design versehen, das eine optimistische Botschaft senden und die Solidarität mit Menschen verkünden soll, die im Nachtleben arbeiten. Mit dem Launch stellt die Marke global zusätzlich eine Million Euro zur Verfügung, die Künstlern, Kreativen, Barkeepern und Clubbesitzern in den beteiligten Märkten zugutekommen soll. 

Botschafterin des Projekts ist die südkoreanische DJane Peggy Gou. Das Design des Etiketts stammt von dem deutschen Illustrator und Grafikdesigner Max Löffler. Die drei Bestandteile der Illustration – Portal, Tunnel aus Gitternetzlinien und Lichtstrahl am Horizont – symbolisieren den aktuellen Zustand, den Weg hin zu besseren Zeiten und die Hoffnung. Mit der Edition will Jägermeister zeigen, „dass wir zusammen mit der Nightlife Community stehen, die uns groß gemacht hat“, unterstreicht Torsten Römsch, Geschäftsführer von Mast-Jägermeister Deutschland. Die #SaveTheNight-Edition soll ab 10. Juni im deutschen E-Shop der Marke erhältlich sein. 

Die Initiative #SaveTheNight wurde ins Leben gerufen, um beide Seiten des Nachtlebens zu unterstützen: Künstler, Kreative und Barkeeper, deren Lebensunterhalt durch die Krise beeinträchtigt wird, und Leute, die zu Hause bleiben müssen, anstatt in Clubs und Bars Spaß zu haben. Sie bündelt Maßnahmen wie Spenden, Microfunding, kreative Online-Unterhaltung und die Unterstützung von Partnerprojekten.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Jägermeister spendet weitere Million
Corona-Krise

Jägermeister spendet weitere Million

Jägermeister baut sein Corona-Hilfsprogramm unter dem Motto #SaveTheNight weiter aus: Für eine eigens kreierte Limited Edition Bottle hat das Unternehmen das Etikett zum ersten Mal in der Markengeschichte über mehrere Länder und Kontinente hinweg mit einem speziellen Design versehen, das eine optimistische Botschaft senden und die Solidarität mit Menschen verkünden soll, die im Nachtleben arbeiten. Mit dem Launch stellt die Marke global zusätzlich eine Million Euro zur Verfügung, die Künstlern, Kreativen, Barkeepern und Clubbesitzern in den beteiligten Märkten zugutekommen soll. 

Botschafterin des Projekts ist die südkoreanische DJane Peggy Gou. Das Design des Etiketts stammt von dem deutschen Illustrator und Grafikdesigner Max Löffler. Die drei Bestandteile der Illustration – Portal, Tunnel aus Gitternetzlinien und Lichtstrahl am Horizont – symbolisieren den aktuellen Zustand, den Weg hin zu besseren Zeiten und die Hoffnung. Mit der Edition will Jägermeister zeigen, „dass wir zusammen mit der Nightlife Community stehen, die uns groß gemacht hat“, unterstreicht Torsten Römsch, Geschäftsführer von Mast-Jägermeister Deutschland. Die #SaveTheNight-Edition soll ab 10. Juni im deutschen E-Shop der Marke erhältlich sein. 

Die Initiative #SaveTheNight wurde ins Leben gerufen, um beide Seiten des Nachtlebens zu unterstützen: Künstler, Kreative und Barkeeper, deren Lebensunterhalt durch die Krise beeinträchtigt wird, und Leute, die zu Hause bleiben müssen, anstatt in Clubs und Bars Spaß zu haben. Sie bündelt Maßnahmen wie Spenden, Microfunding, kreative Online-Unterhaltung und die Unterstützung von Partnerprojekten.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige
Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige

Serie

Kampagnen

weitere Artikel

Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige
© Getränke News 2018 - 2020