Eringer
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Jack Daniel's hebt Premix auf nächste Stufe
Brown-Forman

Jack Daniel’s hebt Premix auf nächste Stufe

Mit dem neuen „Gentleman Jack & Cola“ bringt Brown-Forman den ersten Premixed-Longdrink überhaupt im Superpremium-Segment heraus. Die Neuheit ist ein Mix aus dem besonders milden „Jack Daniel’s Gentleman Jack Whiskey“ und einer eigens kreierten Cola-Rezeptur. „Gentleman Jack & Cola“ gibt es europaweit zunächst nur auf dem deutschen Markt.

Zielgruppe für den Newcomer und Begründer der neuen Premix-Kategorie sind laut dem Unternehmen „Genießer mit einem gewissen Anspruch, die ein Faible für ‚Convenience‘ haben, dabei aber nicht auf ‚Premium‘ verzichten wollen“. Abgefüllt wird der Drink in matt-schwarze und erhaben beschichtete Dosen mit silbernem Logo.

Für Aufmerksamkeit am PoS sorgen unter anderem sortenreine 72er-Displays zur Zweitplatzierung, Kühlschränke für die neuen Dosen und Gentleman Jack-Flaschen sowie Aufsteller. Das neue Getränk ist ab sofort bundesweit im Lebensmittelhandel, in Kiosken und Tankstellenshops erhältlich. Als Preis für die 0,33-Liter-Dose gibt Brown-Forman eine UVP von 3,59 Euro an. Die Einführung wird von Aktivitäten in den sozialen Medien unterstützt.

Laut Nielsen Market Track führen Cola-Mixes mit einem Umsatz-Anteil von mehr als 60 Prozent (in LEH und Drogeriemärkten) weiterhin die Kategorie der Ready-to-drinks an. Unter ihnen wiederum stehen Whiskey-Mixes an der Spitze.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Jack Daniel's hebt Premix auf nächste Stufe
Brown-Forman

Jack Daniel’s hebt Premix auf nächste Stufe

Mit dem neuen „Gentleman Jack & Cola“ bringt Brown-Forman den ersten Premixed-Longdrink überhaupt im Superpremium-Segment heraus. Die Neuheit ist ein Mix aus dem besonders milden „Jack Daniel’s Gentleman Jack Whiskey“ und einer eigens kreierten Cola-Rezeptur. „Gentleman Jack & Cola“ gibt es europaweit zunächst nur auf dem deutschen Markt.

Zielgruppe für den Newcomer und Begründer der neuen Premix-Kategorie sind laut dem Unternehmen „Genießer mit einem gewissen Anspruch, die ein Faible für ‚Convenience‘ haben, dabei aber nicht auf ‚Premium‘ verzichten wollen“. Abgefüllt wird der Drink in matt-schwarze und erhaben beschichtete Dosen mit silbernem Logo.

Für Aufmerksamkeit am PoS sorgen unter anderem sortenreine 72er-Displays zur Zweitplatzierung, Kühlschränke für die neuen Dosen und Gentleman Jack-Flaschen sowie Aufsteller. Das neue Getränk ist ab sofort bundesweit im Lebensmittelhandel, in Kiosken und Tankstellenshops erhältlich. Als Preis für die 0,33-Liter-Dose gibt Brown-Forman eine UVP von 3,59 Euro an. Die Einführung wird von Aktivitäten in den sozialen Medien unterstützt.

Laut Nielsen Market Track führen Cola-Mixes mit einem Umsatz-Anteil von mehr als 60 Prozent (in LEH und Drogeriemärkten) weiterhin die Kategorie der Ready-to-drinks an. Unter ihnen wiederum stehen Whiskey-Mixes an der Spitze.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2021