Bitburger Radler
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Das Key Visual mit Tim Schäcker
Gerolsteiner

Irgendwie britisch

Gerolsteiner bewirbt seine im Frühjahr neu eingeführte Produktlinie „Gerolsteiner Tee“ von Juli bis September mit einer großen Kampagne in modernem, urbanem Stil. Der Claim lautet „Ein Zeichen guten Geschmacks“. Herzstück ist ein fünfsekündiges Tag-On zum TV-Spot für Gerolsteiner Mineralwasser. Darin trinkt Social-Media-Star Tim Schäcker von den Elevator Boys den neuen Tee – als Gag mit abgespreiztem Finger, wie man es von den Briten beim Teegenuss kennt.

Eine eigene Online-Video-Kampagne unterstützt die TV-Werbung, um weitere Kontakte in der jungen Zielgruppe zu erreichen. Sie umfasst neben dem kurzen Film auch 20- und 30-sekündige Spots mit zwei verschiedenen Motiven, die rotierend eingesetzt werden. Darin wird auch das besondere Cold-Brew-Verfahren erläutert, in dem die Tees hergestellt werden.

Ganz neu für die Marke Gerolsteiner ist der Auftritt in Podcasts. Unter anderem werden die Tees auf Spotifys „Fest & Flauschig“ mit Jan Böhmermann und Olli Schulz beworben. Die Marke präsentiert sich aber auch ganz traditionell auf rund 4.000 Großflächenplakaten an Supermarkteingängen und -parkplätzen.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Das Key Visual mit Tim Schäcker
Gerolsteiner

Irgendwie britisch

Gerolsteiner bewirbt seine im Frühjahr neu eingeführte Produktlinie „Gerolsteiner Tee“ von Juli bis September mit einer großen Kampagne in modernem, urbanem Stil. Der Claim lautet „Ein Zeichen guten Geschmacks“. Herzstück ist ein fünfsekündiges Tag-On zum TV-Spot für Gerolsteiner Mineralwasser. Darin trinkt Social-Media-Star Tim Schäcker von den Elevator Boys den neuen Tee – als Gag mit abgespreiztem Finger, wie man es von den Briten beim Teegenuss kennt.

Eine eigene Online-Video-Kampagne unterstützt die TV-Werbung, um weitere Kontakte in der jungen Zielgruppe zu erreichen. Sie umfasst neben dem kurzen Film auch 20- und 30-sekündige Spots mit zwei verschiedenen Motiven, die rotierend eingesetzt werden. Darin wird auch das besondere Cold-Brew-Verfahren erläutert, in dem die Tees hergestellt werden.

Ganz neu für die Marke Gerolsteiner ist der Auftritt in Podcasts. Unter anderem werden die Tees auf Spotifys „Fest & Flauschig“ mit Jan Böhmermann und Olli Schulz beworben. Die Marke präsentiert sich aber auch ganz traditionell auf rund 4.000 Großflächenplakaten an Supermarkteingängen und -parkplätzen.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022