Schweppes
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Hommage an Schwarzwälder Handwerk
Brennerei Fies

Hommage an Schwarzwälder Handwerk

Unter dem Label „Chronum“ bringt die Feingeistbrennerei Fies aus Oberkirch eine Obstbrand-Linie heraus, die sich als Hommage an Schwarzwälder Handwerkskünste versteht. Namensgebend für die Linie sind die weit über die Region hinaus berühmten Uhrmacher; die einzelnen Sorten ehren weitere Handwerke.

Auf den Köhler verweist der „Fies Chronum Köhler Kirsch“, der über Buchenholzkohle filtriert wurde; die Variante „Dörr Zwetschge“ spielt auf eine bäuerliche Bäckerei an, wo Zwetschgen im Holzofen gedörrt werden; der örtliche Winzer wird im „Küfer Birne Rosé“ verewigt, einem Williams-Birnen-Brand mit badischem Roséwein; abgerundet wird die Serie durch die Sorten „Fruchtige Marille“ und „Waldhimbeerbrand“.

„Die Kooperation mit den anderen Handwerkern hat uns inspiriert und wertvolle Impulse gegeben. So planen wir in Zukunft weitere Varianten, die auf Basis klassischer Schwarzwälder Obstbrände Raum für Neues bieten“, kündigt Geschäftsführer Joachim Neymeyer an.

Abgesehen vom Geschmack spiegelt sich die traditionelle Handwerkskunst auch in der Verpackung wider: Die eigens für „Fies Chronum“ entwickelte Flasche ist eine Hommage an die Glasbläser, die im Schwarzwald besonders angesehen waren. Sie ist eine Abwandlung der vierkantigen Original-Fies-Flasche. Preislich liegen die Chronum-Obstbrände bei einer UVP von 15 Euro für die 0,7-Liter-Flasche.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Hommage an Schwarzwälder Handwerk
Brennerei Fies

Hommage an Schwarzwälder Handwerk

Unter dem Label „Chronum“ bringt die Feingeistbrennerei Fies aus Oberkirch eine Obstbrand-Linie heraus, die sich als Hommage an Schwarzwälder Handwerkskünste versteht. Namensgebend für die Linie sind die weit über die Region hinaus berühmten Uhrmacher; die einzelnen Sorten ehren weitere Handwerke.

Auf den Köhler verweist der „Fies Chronum Köhler Kirsch“, der über Buchenholzkohle filtriert wurde; die Variante „Dörr Zwetschge“ spielt auf eine bäuerliche Bäckerei an, wo Zwetschgen im Holzofen gedörrt werden; der örtliche Winzer wird im „Küfer Birne Rosé“ verewigt, einem Williams-Birnen-Brand mit badischem Roséwein; abgerundet wird die Serie durch die Sorten „Fruchtige Marille“ und „Waldhimbeerbrand“.

„Die Kooperation mit den anderen Handwerkern hat uns inspiriert und wertvolle Impulse gegeben. So planen wir in Zukunft weitere Varianten, die auf Basis klassischer Schwarzwälder Obstbrände Raum für Neues bieten“, kündigt Geschäftsführer Joachim Neymeyer an.

Abgesehen vom Geschmack spiegelt sich die traditionelle Handwerkskunst auch in der Verpackung wider: Die eigens für „Fies Chronum“ entwickelte Flasche ist eine Hommage an die Glasbläser, die im Schwarzwald besonders angesehen waren. Sie ist eine Abwandlung der vierkantigen Original-Fies-Flasche. Preislich liegen die Chronum-Obstbrände bei einer UVP von 15 Euro für die 0,7-Liter-Flasche.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2021