Bitburger Radler
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Henkell Freixenet hilft Krankenhäusern
Corona-Krise

Henkell Freixenet hilft Krankenhäusern

Immer mehr Unternehmen der Alkoholbranche leisten einen Beitrag zur Bekämpfung des Coronavirus und liefern Alkohol zur Herstellung von dringend benötigten Desinfektionsmitteln an Einrichtungen im Gesundheitswesen. 

Jetzt beteiligt sich auch Henkell Freixenet und spendet Wiesbadener Krankenhäusern und anderen Institutionen rund 50.000 Liter hochprozentigen Alkohol aus der Entalkoholisierung von Wein und aus der Spirituosenherstellung.

Als Partner konnten das Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck und der Wiesbadener Apothekenverbund Aumeas gewonnen werden, die aus dem Alkohol Desinfektionsmittel herstellen.

Ähnliche Initiativen hatten in den letzten Tagen unter anderem bereits Jägermeister, Schladerer und MBG gemeldet.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Henkell Freixenet hilft Krankenhäusern
Corona-Krise

Henkell Freixenet hilft Krankenhäusern

Immer mehr Unternehmen der Alkoholbranche leisten einen Beitrag zur Bekämpfung des Coronavirus und liefern Alkohol zur Herstellung von dringend benötigten Desinfektionsmitteln an Einrichtungen im Gesundheitswesen. 

Jetzt beteiligt sich auch Henkell Freixenet und spendet Wiesbadener Krankenhäusern und anderen Institutionen rund 50.000 Liter hochprozentigen Alkohol aus der Entalkoholisierung von Wein und aus der Spirituosenherstellung.

Als Partner konnten das Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck und der Wiesbadener Apothekenverbund Aumeas gewonnen werden, die aus dem Alkohol Desinfektionsmittel herstellen.

Ähnliche Initiativen hatten in den letzten Tagen unter anderem bereits Jägermeister, Schladerer und MBG gemeldet.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022