Krombacher Vitamalz Sport
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Globus testet junges Konzept
Wein im LEH

Globus testet junges Konzept

Globus hat ein neues Konzept für junge Weintrinker entwickelt. Ab Ende Oktober lädt das Unternehmen in die eigens für das neue Angebot kreierte „Globus Weinlounge“ ein. In Kooperation mit dem Online-Start-up „Geile Weine“ testet Globus zunächst in vier der 47 SB-Warenhäusern das selbstentwickelte Konzept und rund 30 deutsche Weine aus dem Portfolio von Geile Weine. Insbesondere junge Weintrinker sollen damit noch gezielter angesprochen werden.

Hintergrund sei, dass heute immer öfter junge Winzer ganz neue Weine entwickeln und innovative Wege in der Vermarktung gehen, erklärt Petra Schäfer, Geschäftsführerin Einkauf Ware, Marketing, Eigenmarken und Vertrieb Mitte. Gleichzeitig gehe es jungen Weintrinkern weniger darum, aus welchem Land oder von welcher Rebsorte ein Wein stamme. Vielmehr sei es den Käufern wichtig, dass der ausgesuchte Wein zum Anlass passe. „Dafür wünschen sie sich Empfehlungen – fernab vom klassischen ‚Weinsprech‘ und direkt am Weinregal“, so Schäfer.

Diesen Trend greift Globus mit der Weinlounge nun auf und hat sich mit dem Online-Start-up Geile Weine bei deren Entwicklung einen erfahrenen Partner ins Boot geholt: Seit 2013 vermarktet Geile Weine erfolgreich die Produkte deutscher Jungwinzer und bringt sie einer jungen, weinunerfahrenen Klientel näher. 

Globus präsentiert die Weinlounge in modernen Regaleinheiten, in denen neben einzelnen Weinen auch Themen-Wein-Pakete von Geile Weine erhältlich sind. Charakteristisch für das neue Angebot sind inhaltsstarke Etiketten, die dem Käufer Empfehlungen aussprechen, beispielsweise zu welchem Anlass und welchem Essen der Wein am besten passt.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Globus testet junges Konzept
Wein im LEH

Globus testet junges Konzept

Globus hat ein neues Konzept für junge Weintrinker entwickelt. Ab Ende Oktober lädt das Unternehmen in die eigens für das neue Angebot kreierte „Globus Weinlounge“ ein. In Kooperation mit dem Online-Start-up „Geile Weine“ testet Globus zunächst in vier der 47 SB-Warenhäusern das selbstentwickelte Konzept und rund 30 deutsche Weine aus dem Portfolio von Geile Weine. Insbesondere junge Weintrinker sollen damit noch gezielter angesprochen werden.

Hintergrund sei, dass heute immer öfter junge Winzer ganz neue Weine entwickeln und innovative Wege in der Vermarktung gehen, erklärt Petra Schäfer, Geschäftsführerin Einkauf Ware, Marketing, Eigenmarken und Vertrieb Mitte. Gleichzeitig gehe es jungen Weintrinkern weniger darum, aus welchem Land oder von welcher Rebsorte ein Wein stamme. Vielmehr sei es den Käufern wichtig, dass der ausgesuchte Wein zum Anlass passe. „Dafür wünschen sie sich Empfehlungen – fernab vom klassischen ‚Weinsprech‘ und direkt am Weinregal“, so Schäfer.

Diesen Trend greift Globus mit der Weinlounge nun auf und hat sich mit dem Online-Start-up Geile Weine bei deren Entwicklung einen erfahrenen Partner ins Boot geholt: Seit 2013 vermarktet Geile Weine erfolgreich die Produkte deutscher Jungwinzer und bringt sie einer jungen, weinunerfahrenen Klientel näher. 

Globus präsentiert die Weinlounge in modernen Regaleinheiten, in denen neben einzelnen Weinen auch Themen-Wein-Pakete von Geile Weine erhältlich sind. Charakteristisch für das neue Angebot sind inhaltsstarke Etiketten, die dem Käufer Empfehlungen aussprechen, beispielsweise zu welchem Anlass und welchem Essen der Wein am besten passt.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2020