Kulmbacher Mönchshof Radler alkoholfrei
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Gin mit regionalem Charme
Diageo

Gin mit regionalem Charme

Diageo erweitert sein Portfolio um den italienischen Superpremium-Gin Villa Ascenti. Brennmeister Lorenzo Rosso legt Wert auf die Verwendung regionaler Zutaten und arbeitet deshalb bei der Herstellung mit lokalen Produzenten aus dem Nordwesten des Piemonts zusammen, die unter anderem die Moscato-Trauben sowie frische Minze und Thymian für den Gin liefern. Die verwendeten Wacholderbeeren stammen aus der Toskana.

Als Signature Serves schlägt Diageo den „Villa Ascenti Classico“ mit Prosecco und Soda und den „Villa Ascenti & Tonic“ vor, der mit Fever Tree Mediterranean Tonic Water gemixt wird. Der Gin wird zunächst in 14 europäischen Ländern erhältlich sein, darunter Deutschland und Österreich. Hierzulande ist er ab sofort in der Gastronomie und im Handel verfügbar. Als Preis gibt Diageo eine UVP von 34,95 Euro für die 0,7-Liter-Flasche an.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter

News


Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige
© Getränke News 2019