Krombacher Vitamalz Sport
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Giesinger eröffnet zweiten Standort
Spezialitätenbrauerei

Giesinger eröffnet zweiten Standort

Die Münchner Privatbrauerei Giesinger Bräu hat nach rund 18 Monaten Bauzeit ihren neuen Standort („Werk 2“) in München-Milbertshofen eröffnet. Insgesamt wurden dort rund 20 Millionen Euro investiert. Im Werk 2 können in der ersten Ausbaustufe mehr als 20.000 Hektoliter Bier pro Jahr produziert werden. Neben Sudhaus und Abfüllanlage gehören ein Vollgut- und ein Leergut-Lager, eine Mälzerei, ein Tiefbrunnen, ein Labor, eine Abholmöglichkeit („Rampe 2“) sowie ein Veranstaltungsraum zum neuen Standort.

Die neue Niederlassung erfüllt modernste Anforderungen an die Energieeffizienz und entspricht damit der Philosophie vom Giesinger Bräu, besonders ressourcenschonend zu arbeiten, wie der Gründer und Geschäftsführer der Giesinger Biermanufaktur & Spezialitäten Braugesellschaft, Steffen Marx, betont. Während im Stammhaus künftig alle Spezialitäten- und Craft-Biere gebraut werden, produziert Giesinger Bräu im Werk 2 mit seinen zehn Lagertanks vor allem die Giesinger „Erhellung“ und weitere untergärige Biere wie Dunkel und Märzen.

Mit dem neuen Werk, dass der Giesinger Bräu langfristig pachtet, erhöht sich die jährliche Produktionsmenge von bisher rund 12.000 Hektolitern auf mehr als 30.000 Hektoliter pro Jahr. Das Unternehmen strebt mittelfristig einen Marktanteil von einem bis 1,5 Prozent in München und Umgebung an. „Wir werden unsere Vertriebsbemühungen in Richtung Gastronomie und Einzelhandel verstärken. Nun können wir auch die höheren Anforderungen bedienen, die der Einzelhandel an verfügbaren Volumina fordert“, so Steffen Marx. 

Über Giesinger Bräu:

Die Giesinger Biermanufaktur und Spezialitäten Braugesellschaft mbH ist eine 2006 gegründete junge Brauerei im Herzen von München, geführt und unterstützt von Liebhabern bayerischer Braukultur. Ziel ist es, typische Münchner Biersorten und andere Bierspezialitäten mittels traditioneller Brauverfahren herzustellen.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Giesinger eröffnet zweiten Standort
Spezialitätenbrauerei

Giesinger eröffnet zweiten Standort

Die Münchner Privatbrauerei Giesinger Bräu hat nach rund 18 Monaten Bauzeit ihren neuen Standort („Werk 2“) in München-Milbertshofen eröffnet. Insgesamt wurden dort rund 20 Millionen Euro investiert. Im Werk 2 können in der ersten Ausbaustufe mehr als 20.000 Hektoliter Bier pro Jahr produziert werden. Neben Sudhaus und Abfüllanlage gehören ein Vollgut- und ein Leergut-Lager, eine Mälzerei, ein Tiefbrunnen, ein Labor, eine Abholmöglichkeit („Rampe 2“) sowie ein Veranstaltungsraum zum neuen Standort.

Die neue Niederlassung erfüllt modernste Anforderungen an die Energieeffizienz und entspricht damit der Philosophie vom Giesinger Bräu, besonders ressourcenschonend zu arbeiten, wie der Gründer und Geschäftsführer der Giesinger Biermanufaktur & Spezialitäten Braugesellschaft, Steffen Marx, betont. Während im Stammhaus künftig alle Spezialitäten- und Craft-Biere gebraut werden, produziert Giesinger Bräu im Werk 2 mit seinen zehn Lagertanks vor allem die Giesinger „Erhellung“ und weitere untergärige Biere wie Dunkel und Märzen.

Mit dem neuen Werk, dass der Giesinger Bräu langfristig pachtet, erhöht sich die jährliche Produktionsmenge von bisher rund 12.000 Hektolitern auf mehr als 30.000 Hektoliter pro Jahr. Das Unternehmen strebt mittelfristig einen Marktanteil von einem bis 1,5 Prozent in München und Umgebung an. „Wir werden unsere Vertriebsbemühungen in Richtung Gastronomie und Einzelhandel verstärken. Nun können wir auch die höheren Anforderungen bedienen, die der Einzelhandel an verfügbaren Volumina fordert“, so Steffen Marx. 

Über Giesinger Bräu:

Die Giesinger Biermanufaktur und Spezialitäten Braugesellschaft mbH ist eine 2006 gegründete junge Brauerei im Herzen von München, geführt und unterstützt von Liebhabern bayerischer Braukultur. Ziel ist es, typische Münchner Biersorten und andere Bierspezialitäten mittels traditioneller Brauverfahren herzustellen.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie

Kampagnen

weitere Artikel

© Getränke News 2018 - 2020