Krombacher Vitamalz Sport
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Geschäftsführerin verlässt Paulaner Gruppe
Paulaner Gruppe

Christiane Uhl verlässt Unternehmen

Christiane Uhl, Geschäftsführerin für die Bereiche HR und Interne Kommunikation, hat ihren Beschäftigungsvertrag gekündigt. Sie wird die Paulaner-Brauereigruppe 2020 verlassen und sich neuen Aufgaben widmen. Der genaue Termin des Austritts wird gemeinsam abgestimmt, bis dahin wird sie die Übergangsphase aktiv begleiten.

Christiane Uhl war seit August 2017 im Unternehmen, zunächst als HR-Direktorin und seit Mai 2018 als verantwortliche Geschäftsführerin für das Ressort HR. Die Gesellschafter der Paulaner-Brauereigruppe hatten damals beschlossen, die Führungsstruktur der Gesellschaft den veränderten Anforderungen anzupassen. Die Geschäftsführung wurde um zwei weitere Mitglieder, die HR Direktorin Christiane Uhl und den Vertriebsdirektor Handel, Raphael Rauer, erweitert. Der damalige Vorsitzende der Geschäftsführung, Roland Tobias, hatte das Unternehmen wegen unterschiedlicher Auffassung verlassen.

In ihrer neuen Aufgabe habe Christiane Uhl den Bereich HR neu positioniert, professionalisiert und Strukturen für eine moderne Personalarbeit geschaffen, so das Unternehmen. Darüber hinaus habe sie wichtige Impulse für die Interne Kommunikation gesetzt, heißt es.  


Über die Paulaner-Brauereigruppe

Die Paulaner-Brauereigruppe ist eine der großen Brauereigruppen in Deutschland. Sie hat ihren Sitz in München und vereint die Marken Paulaner, Hacker-Pschorr, Fürstenberg, Auerbräu, Hopf, Schmucker, Hoepfner, Thurn und Taxis sowie die Mehrheit an der Kulmbacher Brauerei AG. 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Geschäftsführerin verlässt Paulaner Gruppe
Paulaner Gruppe

Christiane Uhl verlässt Unternehmen

Christiane Uhl, Geschäftsführerin für die Bereiche HR und Interne Kommunikation, hat ihren Beschäftigungsvertrag gekündigt. Sie wird die Paulaner-Brauereigruppe 2020 verlassen und sich neuen Aufgaben widmen. Der genaue Termin des Austritts wird gemeinsam abgestimmt, bis dahin wird sie die Übergangsphase aktiv begleiten.

Christiane Uhl war seit August 2017 im Unternehmen, zunächst als HR-Direktorin und seit Mai 2018 als verantwortliche Geschäftsführerin für das Ressort HR. Die Gesellschafter der Paulaner-Brauereigruppe hatten damals beschlossen, die Führungsstruktur der Gesellschaft den veränderten Anforderungen anzupassen. Die Geschäftsführung wurde um zwei weitere Mitglieder, die HR Direktorin Christiane Uhl und den Vertriebsdirektor Handel, Raphael Rauer, erweitert. Der damalige Vorsitzende der Geschäftsführung, Roland Tobias, hatte das Unternehmen wegen unterschiedlicher Auffassung verlassen.

In ihrer neuen Aufgabe habe Christiane Uhl den Bereich HR neu positioniert, professionalisiert und Strukturen für eine moderne Personalarbeit geschaffen, so das Unternehmen. Darüber hinaus habe sie wichtige Impulse für die Interne Kommunikation gesetzt, heißt es.  


Über die Paulaner-Brauereigruppe

Die Paulaner-Brauereigruppe ist eine der großen Brauereigruppen in Deutschland. Sie hat ihren Sitz in München und vereint die Marken Paulaner, Hacker-Pschorr, Fürstenberg, Auerbräu, Hopf, Schmucker, Hoepfner, Thurn und Taxis sowie die Mehrheit an der Kulmbacher Brauerei AG. 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie

Kampagnen

weitere Artikel

© Getränke News 2018 - 2020