Bitburger Radler
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Gerolsteiner eröffnet Longneck-Sortiment
Gebinde-Innovation

Gerolsteiner eröffnet Longneck-Sortiment

Im Rahmen einer großen „Innovationsoffensive“ steigt Gerolsteiner Brunnen in ein für den Brunnen völlig neues Gebindesegment ein: Ab März 2022 kommen vier Produkte – drei Erfrischungsgetränke und ein ganz neues Mineralwasser – in der 0,33-Liter-Longneck-Glasflasche auf den Markt.

Das Unternehmen will damit nach eigenem Bekunden seine führende Rolle im Außer-Haus-Markt unterstreichen. „Mit innovativen Getränkekonzepten im Longneck-Gebinde wollen wir in diesem Vertriebsbereich auch bei den Erfrischungsgetränken noch stärker punkten als bisher“, erläutert Roel Annega, Sprecher der Geschäftsführung. Das trendige Kleingebinde solle in den nächsten Jahren zur einer „Plattform für innovative Getränkekonzepte“ werden, so Annega.

Im März 2022 gehen zunächst drei Produkte aus den Volumensegmenten Schorle und Limonade an den Start: zwei Limonaden in den Geschmacksrichtungen Citrus-Minze und Orange-Passionsfrucht sowie eine sortenreine Elstar-Apfelschorle. Hinzu kommt ein neues, besonders mineralstoffreiches Mineralwasser namens „Ursprung“. Mit der Neuheit wolle Gerolsteiner „die Stärken des Naturprodukts“ erfahrbar machen und es insbesondere von Leitungswasser abgrenzen, so Annega.

Hintergrund ist eine sich deutlich verändernde Marktsituation: Wegen eines weiter steigenden Leitungswasserkonsums will Gerolsteiner sein Kernsegment Mineralwasser noch deutlicher vom Wettbewerb differenzieren und baut sein Angebot an Erfrischungsgetränken kontinuierlich aus (wir berichteten).

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Gerolsteiner eröffnet Longneck-Sortiment
Gebinde-Innovation

Gerolsteiner eröffnet Longneck-Sortiment

Im Rahmen einer großen „Innovationsoffensive“ steigt Gerolsteiner Brunnen in ein für den Brunnen völlig neues Gebindesegment ein: Ab März 2022 kommen vier Produkte – drei Erfrischungsgetränke und ein ganz neues Mineralwasser – in der 0,33-Liter-Longneck-Glasflasche auf den Markt.

Das Unternehmen will damit nach eigenem Bekunden seine führende Rolle im Außer-Haus-Markt unterstreichen. „Mit innovativen Getränkekonzepten im Longneck-Gebinde wollen wir in diesem Vertriebsbereich auch bei den Erfrischungsgetränken noch stärker punkten als bisher“, erläutert Roel Annega, Sprecher der Geschäftsführung. Das trendige Kleingebinde solle in den nächsten Jahren zur einer „Plattform für innovative Getränkekonzepte“ werden, so Annega.

Im März 2022 gehen zunächst drei Produkte aus den Volumensegmenten Schorle und Limonade an den Start: zwei Limonaden in den Geschmacksrichtungen Citrus-Minze und Orange-Passionsfrucht sowie eine sortenreine Elstar-Apfelschorle. Hinzu kommt ein neues, besonders mineralstoffreiches Mineralwasser namens „Ursprung“. Mit der Neuheit wolle Gerolsteiner „die Stärken des Naturprodukts“ erfahrbar machen und es insbesondere von Leitungswasser abgrenzen, so Annega.

Hintergrund ist eine sich deutlich verändernde Marktsituation: Wegen eines weiter steigenden Leitungswasserkonsums will Gerolsteiner sein Kernsegment Mineralwasser noch deutlicher vom Wettbewerb differenzieren und baut sein Angebot an Erfrischungsgetränken kontinuierlich aus (wir berichteten).

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022