Krombacher Vitamalz Sport
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Gastivo knackt 20-Millionen-Marke
Team Beverage

Gastivo knackt 20-Millionen-Marke

Das Gastronomie-Onlineportal Gastivo hat im Februar 2020 die Marke von 20 Millionen Euro Netto-Warenumsatz überschritten. Vor knapp sechs Monaten hatte der Umsatz noch bei 10 Millionen Euro gelegen. Gastivo erfahre in der Branche seitens des Getränkefachgroßhandels als Lieferpartner und seitens der Gastronomie als Nutzer breite Akzeptanz, erklärt der Betreiber, die Team Beverage AG, den schnellen Anstieg.

Auch das Angebot auf Gastivo wachse stetig, heißt es aus Bremen. Immer mehr Lieferanten für Food, Getränke und Nonfood sowie Lösungsanbieter (u.a. Software, Versicherungen und Fortbildung) würden den Gastronomen auf Gastivo alle Produkte und Dienstleistungen anbieten, die sie für ihre Betriebe benötigen. 

Bei der Weiterentwicklung von Gastivo will sich die Team Beverage-Tochter Gastivo Portal GmbH genau an den Bedürfnissen der Gastronomie orientieren. „Aus diversen Befragungen beziehen wir klare Arbeitsaufträge“, so Geschäftsleiter Ralf Ackermann. „So planen wir weitere Vereinfachungen für den Gastronomen, um seinen Arbeitsalltag und seine Bestellprozesse mit Gastivo noch effizienter gestalten zu können“. 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Gastivo knackt 20-Millionen-Marke
Team Beverage

Gastivo knackt 20-Millionen-Marke

Das Gastronomie-Onlineportal Gastivo hat im Februar 2020 die Marke von 20 Millionen Euro Netto-Warenumsatz überschritten. Vor knapp sechs Monaten hatte der Umsatz noch bei 10 Millionen Euro gelegen. Gastivo erfahre in der Branche seitens des Getränkefachgroßhandels als Lieferpartner und seitens der Gastronomie als Nutzer breite Akzeptanz, erklärt der Betreiber, die Team Beverage AG, den schnellen Anstieg.

Auch das Angebot auf Gastivo wachse stetig, heißt es aus Bremen. Immer mehr Lieferanten für Food, Getränke und Nonfood sowie Lösungsanbieter (u.a. Software, Versicherungen und Fortbildung) würden den Gastronomen auf Gastivo alle Produkte und Dienstleistungen anbieten, die sie für ihre Betriebe benötigen. 

Bei der Weiterentwicklung von Gastivo will sich die Team Beverage-Tochter Gastivo Portal GmbH genau an den Bedürfnissen der Gastronomie orientieren. „Aus diversen Befragungen beziehen wir klare Arbeitsaufträge“, so Geschäftsleiter Ralf Ackermann. „So planen wir weitere Vereinfachungen für den Gastronomen, um seinen Arbeitsalltag und seine Bestellprozesse mit Gastivo noch effizienter gestalten zu können“. 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2020