Bitburger Winterbock
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Gaffel gründet eigenen Fanclub
Kundenbindung

Gaffel gründet eigenen Fanclub

Mit der Gründung eines Bier-Clubs will die Kölner Brauerei Gaffel ihre treuen Kunden noch stärker an die Marke binden. Ab sofort haben die Gaffel-Fans die Möglichkeit, in den neu gegründeten Bier-Club „Gaffel Fründe“ einzutreten. Der Club steht allen Personen in Deutschland offen, die mindestens 16 Jahre alt sind. Eine Aufnahme von ausländischen Mitgliedern ist auf Anfrage ebenfalls möglich. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 29,95 Euro pro Jahr.

Man habe festgestellt, dass es in ganz Deutschland treue Kunden der Brauerei gebe. „Diesen sogenannten Tränenkölnern aber auch allen Rheinischen Fans bieten wir nun eine Plattform, ihre Köln- und Gaffel-Leidenschaft sowohl digital als auch real auszuleben“, sagt Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR.

Starterpaket und jährliche Bierlieferung

Nach einer Anmeldung auf der Internetseite des Unternehmens erhält jedes neue Club-Mitglied ein Starterpaket. Es besteht aus einer persönlichen Mitgliedskarte, einem Mitgliedszertifikat sowie einem Shirt, zwei Kölschstangen, Stickern und Bierdeckeln – alles mit dem Label „Gaffel Fründe“ versehen.

Alle Club-Mitglieder erhalten einmal im Jahr einen 24 x 0,33-Liter-Kasten Gaffel-Kölsch. Neben Probiergutscheinen für neue Produkte, exklusiven Shop-Angeboten und regelmäßigen Benachrichtigungen aus dem Brauerei-Leben, können sie auch an club-internen Gewinnspielen teilnehmen und erhalten Rabatte auf ausgesuchte Events. Sobald es die Situation wieder zulässt, wird es alljährlich im Stammsitz am Dom in Köln ein Mitgliedertreffen geben.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Gaffel gründet eigenen Fanclub
Kundenbindung

Gaffel gründet eigenen Fanclub

Mit der Gründung eines Bier-Clubs will die Kölner Brauerei Gaffel ihre treuen Kunden noch stärker an die Marke binden. Ab sofort haben die Gaffel-Fans die Möglichkeit, in den neu gegründeten Bier-Club „Gaffel Fründe“ einzutreten. Der Club steht allen Personen in Deutschland offen, die mindestens 16 Jahre alt sind. Eine Aufnahme von ausländischen Mitgliedern ist auf Anfrage ebenfalls möglich. Der Mitgliedsbeitrag beträgt 29,95 Euro pro Jahr.

Man habe festgestellt, dass es in ganz Deutschland treue Kunden der Brauerei gebe. „Diesen sogenannten Tränenkölnern aber auch allen Rheinischen Fans bieten wir nun eine Plattform, ihre Köln- und Gaffel-Leidenschaft sowohl digital als auch real auszuleben“, sagt Thomas Deloy, Geschäftsleitung Marketing und PR.

Starterpaket und jährliche Bierlieferung

Nach einer Anmeldung auf der Internetseite des Unternehmens erhält jedes neue Club-Mitglied ein Starterpaket. Es besteht aus einer persönlichen Mitgliedskarte, einem Mitgliedszertifikat sowie einem Shirt, zwei Kölschstangen, Stickern und Bierdeckeln – alles mit dem Label „Gaffel Fründe“ versehen.

Alle Club-Mitglieder erhalten einmal im Jahr einen 24 x 0,33-Liter-Kasten Gaffel-Kölsch. Neben Probiergutscheinen für neue Produkte, exklusiven Shop-Angeboten und regelmäßigen Benachrichtigungen aus dem Brauerei-Leben, können sie auch an club-internen Gewinnspielen teilnehmen und erhalten Rabatte auf ausgesuchte Events. Sobald es die Situation wieder zulässt, wird es alljährlich im Stammsitz am Dom in Köln ein Mitgliedertreffen geben.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022