Kulmbacher Mönchshof Kellerbier
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Für Sie zieht positive Bilanz
Rückblick 2019

Für Sie zieht positive Bilanz

Die Für Sie eG konnte ihren Umsatz nach dem Rekord 2018 im Jahr 2019 um weitere 1,4 Prozent auf 2,42 Milliarden Euro netto steigern. Wie die Handelsgenossenschaft mitteilt, kommt das Wachstum zu einem Teil aus dem Getränkebereich, aber auch der Großverbrauchersektor konnte mit über 6 Prozent Umsatzplus einen deutlichen Beitrag leisten.

Der Jahresüberschuss vor Steuern aller Konzerngesellschaften lag bei 0,2 Millionen Euro und damit rund 2,1 Millionen Euro unter dem Vorjahr. Die Für Sie erklärt den Rückgang vorrangig mit weiterhin hohen Investitionen in den IT-Bereich. Im Zuge eines Modernisierungsprogramms sollen von 2018 bis 2022 Investitionen in Höhe von 15,7 Millionen Euro getätigt werden.

Weitere Mitglieder gewonnen

Wie die Genossenschaft weiter mitteilt, konnten durch personelle und strukturelle Änderungen weitere Mitglieder und Zentralregulierungspartner gewonnen werden; zudem habe man das Angebot an Dienstleistungen weiter ausgebaut.

Eine positive Zwischenbilanz zog der Vorstand auch über die Maßnahmen, die zur Bewältigung der Corona-Krise ergriffen wurden: Die Unterstützung durch die Für Sie habe dazu beigetragen, dass bisher kein Mitglied wegen der Pandemie aufgeben musste, unterstrich der Vorstandssprecher Dr. Martin Küssner. Auch das zeichne das Verständnis der Genossenschaft aus, so Küssner.

Im Rahmen der Versammlung wurden die turnusmäßig ausscheidenden Aufsichtsräte Bernd Christiansen und Andreas Ritschel einstimmig wiedergewählt.


Über die Für Sie eG

Unter dem Dach der Für Sie haben sich 203 Mitgliedsunternehmen aus unterschiedlichen Sparten des deutschen Handels zusammengeschlossen. Gemeinsam erzielen sie Wettbewerbsvorteile, ohne ihre unternehmerische Selbständigkeit aufzugeben.

Neben der Übernahme von Delkredere und Zentralregulierung bietet die Handelsgenossenschaft ihren Mitgliedern Zugriff auf das Sortiment von 4.300 Vertragslieferanten sowie zahlreiche Dienstleistungen aus den Bereichen Logistik, IT und Marketing. Hierbei profitieren die Für Sie eG und ihre Kunden von der seit vielen Jahren bestehenden Kooperation mit der Rewe Group.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Für Sie zieht positive Bilanz
Rückblick 2019

Für Sie zieht positive Bilanz

Die Für Sie eG konnte ihren Umsatz nach dem Rekord 2018 im Jahr 2019 um weitere 1,4 Prozent auf 2,42 Milliarden Euro netto steigern. Wie die Handelsgenossenschaft mitteilt, kommt das Wachstum zu einem Teil aus dem Getränkebereich, aber auch der Großverbrauchersektor konnte mit über 6 Prozent Umsatzplus einen deutlichen Beitrag leisten.

Der Jahresüberschuss vor Steuern aller Konzerngesellschaften lag bei 0,2 Millionen Euro und damit rund 2,1 Millionen Euro unter dem Vorjahr. Die Für Sie erklärt den Rückgang vorrangig mit weiterhin hohen Investitionen in den IT-Bereich. Im Zuge eines Modernisierungsprogramms sollen von 2018 bis 2022 Investitionen in Höhe von 15,7 Millionen Euro getätigt werden.

Weitere Mitglieder gewonnen

Wie die Genossenschaft weiter mitteilt, konnten durch personelle und strukturelle Änderungen weitere Mitglieder und Zentralregulierungspartner gewonnen werden; zudem habe man das Angebot an Dienstleistungen weiter ausgebaut.

Eine positive Zwischenbilanz zog der Vorstand auch über die Maßnahmen, die zur Bewältigung der Corona-Krise ergriffen wurden: Die Unterstützung durch die Für Sie habe dazu beigetragen, dass bisher kein Mitglied wegen der Pandemie aufgeben musste, unterstrich der Vorstandssprecher Dr. Martin Küssner. Auch das zeichne das Verständnis der Genossenschaft aus, so Küssner.

Im Rahmen der Versammlung wurden die turnusmäßig ausscheidenden Aufsichtsräte Bernd Christiansen und Andreas Ritschel einstimmig wiedergewählt.


Über die Für Sie eG

Unter dem Dach der Für Sie haben sich 203 Mitgliedsunternehmen aus unterschiedlichen Sparten des deutschen Handels zusammengeschlossen. Gemeinsam erzielen sie Wettbewerbsvorteile, ohne ihre unternehmerische Selbständigkeit aufzugeben.

Neben der Übernahme von Delkredere und Zentralregulierung bietet die Handelsgenossenschaft ihren Mitgliedern Zugriff auf das Sortiment von 4.300 Vertragslieferanten sowie zahlreiche Dienstleistungen aus den Bereichen Logistik, IT und Marketing. Hierbei profitieren die Für Sie eG und ihre Kunden von der seit vielen Jahren bestehenden Kooperation mit der Rewe Group.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige
Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige

Serie

Kampagnen

weitere Artikel

Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige
© Getränke News 2018 - 2020