Bitburger Winterbock
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Ausschnitt aus dem Penny-Weihnachtsfilm
Penny

Für mehr Zusammenhalt

In seinem diesjährigen Film zur Weihnachtszeit will der Discounter Penny ein Zeichen gegen die zunehmende Polarisierung in der Gesellschaft setzen. Die wirtschaftlichen und sozialen Folgen des Ukraine-Kriegs führten zu einer tiefen Verunsicherung und gefährdeten den gesellschaftlichen Zusammenhalt, heißt es in der Vorankündigung des Spots mit dem Titel „Der Riss“, der ab 10. November auf Pennys Kanälen bei Youtube, Facebook und Instagram zu sehen sein soll.

In dem Film treffen Meinungen aufeinander und lassen einen ganzen Wohnblock buchstäblich daran zerbrechen. Man wolle beim Betrachter ein Umdenken auslösen und dazu animieren, wieder mit anderen ins Gespräch zu kommen. Penny setze damit seine Linie fort, in den Weihnachtsfilmen aktuelle, brisante Themen anzusprechen und zum Nachdenken anzuregen, sagt Stefan Görgens, COO von Penny.

Die Kampagne wird digital auf der Webseite von Penny verlängert, zudem soll es eine Influencer-Kooperation auf Tiktok und Youtube geben. Begleitet wird der Film von einer nationalen digitalen Out-of-Home-Kampagne und Penny-eigenen Werbemitteln. In den deutschen Kinos wird er in voller Länge ausgestrahlt.

Ab 10. November auf Youtube: der Penny-Weihnachtsfilm
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Ausschnitt aus dem Penny-Weihnachtsfilm
Penny

Für mehr Zusammenhalt

In seinem diesjährigen Film zur Weihnachtszeit will der Discounter Penny ein Zeichen gegen die zunehmende Polarisierung in der Gesellschaft setzen. Die wirtschaftlichen und sozialen Folgen des Ukraine-Kriegs führten zu einer tiefen Verunsicherung und gefährdeten den gesellschaftlichen Zusammenhalt, heißt es in der Vorankündigung des Spots mit dem Titel „Der Riss“, der ab 10. November auf Pennys Kanälen bei Youtube, Facebook und Instagram zu sehen sein soll.

In dem Film treffen Meinungen aufeinander und lassen einen ganzen Wohnblock buchstäblich daran zerbrechen. Man wolle beim Betrachter ein Umdenken auslösen und dazu animieren, wieder mit anderen ins Gespräch zu kommen. Penny setze damit seine Linie fort, in den Weihnachtsfilmen aktuelle, brisante Themen anzusprechen und zum Nachdenken anzuregen, sagt Stefan Görgens, COO von Penny.

Die Kampagne wird digital auf der Webseite von Penny verlängert, zudem soll es eine Influencer-Kooperation auf Tiktok und Youtube geben. Begleitet wird der Film von einer nationalen digitalen Out-of-Home-Kampagne und Penny-eigenen Werbemitteln. In den deutschen Kinos wird er in voller Länge ausgestrahlt.

Ab 10. November auf Youtube: der Penny-Weihnachtsfilm
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022