Bitburger Winterbock
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Für gewisse Stunden ...
Doktorenhof

Für gewisse Stunden …

Nach der Hübschlerin – im Mittelalter eine käufliche Frau für „gewisse Stunden“ – ist der neueste Aperitif-Essig des Weinessigguts Doktorenhof aus dem pfälzischen Venningen benannt. Vom Charakter „eigenwillig, pompös und duftig“, will die Spezialität an die Zeit der Marketenderinnen erinnern. 

Für die „Hübschlerin“ wurde feiner, alter, fassgereifter Grundessig mit Auszügen aus vollreifen Erdbeeren, frisch gepflücktem Mädesüß und duftenden Rosen vermählt. Der Aperitif empfiehlt sich als Partner frischer Cocktails und Longdrinks, zu Eis und Sorbets, aber auch zu Hauptgerichten wie exotischem Fisch und Meeresfrüchten oder zu Carpaccio.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Für gewisse Stunden ...
Doktorenhof

Für gewisse Stunden …

Nach der Hübschlerin – im Mittelalter eine käufliche Frau für „gewisse Stunden“ – ist der neueste Aperitif-Essig des Weinessigguts Doktorenhof aus dem pfälzischen Venningen benannt. Vom Charakter „eigenwillig, pompös und duftig“, will die Spezialität an die Zeit der Marketenderinnen erinnern. 

Für die „Hübschlerin“ wurde feiner, alter, fassgereifter Grundessig mit Auszügen aus vollreifen Erdbeeren, frisch gepflücktem Mädesüß und duftenden Rosen vermählt. Der Aperitif empfiehlt sich als Partner frischer Cocktails und Longdrinks, zu Eis und Sorbets, aber auch zu Hauptgerichten wie exotischem Fisch und Meeresfrüchten oder zu Carpaccio.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022