Bitburger Fassbrause
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Fortsetzung folgt
Bionade

Fortsetzung folgt

Mit neuen Plakatmotiven und Digitalmaßnahmen setzt Bionade ab Mitte Mai die letztjährige Kampagne fort. Neben den bereits 2020 ausgestrahlten TV-Spots, sind auch drei neue Kurzspots im Fernsehen zu sehen. 

Hierin setzt man sich selbstironisch mit bekannten Marken-Attributen wie „Geschmackssieger“ oder „Limited Edition“ auseinander. Im Mittelpunkt stehen dabei die naturtrüben Sorten Zitrone und Orange. Unterstützt wird die Kampagne mit Großflächen- und Litfaßsäulen-Plakatierungen sowie Megalights und Infoscreens. Die Standorte befinden sich vor allem in Metropolregionen und hochfrequentierten Plätzen wie zum Beispiel vor Verbrauchermärkten. Außerdem sind digitale Werbemaßnahmen und Social-Media-Aktionen vorgesehen.

Im Sommer startet dann der zweite Teil der Kampagne. Neben neuen Plakatmotiven für die klassischen Limonaden ist eine nationale Plakat- und Digitalkampagne für die Bionade-Mate-Range geplant.

Mit der Fortsetzung der Kampagne aus dem Vorjahr wolle man die Nummer 1 der Bio-Limonaden noch stärker in den Fokus der Verbraucher bringen, so das Unternehmen. Man habe in den letzten beiden Jahren kräftig in Werbemaßnahmen investiert und prozentual zweistellige Absatzzuwächse erzielt.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Fortsetzung folgt
Bionade

Fortsetzung folgt

Mit neuen Plakatmotiven und Digitalmaßnahmen setzt Bionade ab Mitte Mai die letztjährige Kampagne fort. Neben den bereits 2020 ausgestrahlten TV-Spots, sind auch drei neue Kurzspots im Fernsehen zu sehen. 

Hierin setzt man sich selbstironisch mit bekannten Marken-Attributen wie „Geschmackssieger“ oder „Limited Edition“ auseinander. Im Mittelpunkt stehen dabei die naturtrüben Sorten Zitrone und Orange. Unterstützt wird die Kampagne mit Großflächen- und Litfaßsäulen-Plakatierungen sowie Megalights und Infoscreens. Die Standorte befinden sich vor allem in Metropolregionen und hochfrequentierten Plätzen wie zum Beispiel vor Verbrauchermärkten. Außerdem sind digitale Werbemaßnahmen und Social-Media-Aktionen vorgesehen.

Im Sommer startet dann der zweite Teil der Kampagne. Neben neuen Plakatmotiven für die klassischen Limonaden ist eine nationale Plakat- und Digitalkampagne für die Bionade-Mate-Range geplant.

Mit der Fortsetzung der Kampagne aus dem Vorjahr wolle man die Nummer 1 der Bio-Limonaden noch stärker in den Fokus der Verbraucher bringen, so das Unternehmen. Man habe in den letzten beiden Jahren kräftig in Werbemaßnahmen investiert und prozentual zweistellige Absatzzuwächse erzielt.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022