Bitburger Fassbrause
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
"Erlebnisladen" eröffnet
Johnnie Walker

„Erlebnisladen“ eröffnet

Johnnie Walker, die weltweit führende Scotch-Whisky-Marke, eröffnet heute ihren ersten „Erlebnisladen“ in Madrid. Das Geschäft bietet ein breites Angebot, darunter Whisky-Seminare und -Verkostungen, die Konsumenten die Welt von Johnnie Walker und Scotch eröffnen sollen. Besuchern steht eine besondere Kollektion von Johnnie Walker-Whiskys zur Auswahl, und sie können einige der seltensten und außergewöhnlichsten Single-Malts kaufen, aus denen der Whisky geblendet wird.

"Erlebnisladen" eröffnet 1

In einem interaktiven Bereich können Gäste das Cocktail-Mixen erlernen und sich intensiv mit den Aromen befassen, die Johnnie Walker ausmachen. In einer Personalisierungsstation finden sie besondere Geschenke und können ihre Käufe mit persönlichen Gravuren und Etiketten versehen. Der hochmoderne Shop bietet außerdem virtuelle Erfahrungen, wie z.B. eine Entdeckungsreise in alle Regionen von Schottland mit einer Geschmacksprobe zum Abschluss. Saisonale Programme runden das Angebot ab.

„Wir sind immer auf der Suche nach neuen Wegen, unsere Kunden zu überraschen“, erklärt John Williams, globaler Markendirektor. In dem Erlebnisladen entdecke man die Vielfalt und Tradition von Johnnie Walker auf eine ganz neue Art und Weise.

Bereits vor der Eröffnung kündigte Markeneigner Diageo an, 150 Millionen Pfund Sterling (172 Mio. Euro) zu investieren, um den Whisky-Tourismus in Schottland zu fördern. Die Ankündigung steht im Zusammenhang mit der Feier des 200-jährigen Markenjubiläums im Jahr 2020.

 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
"Erlebnisladen" eröffnet
Johnnie Walker

„Erlebnisladen“ eröffnet

Johnnie Walker, die weltweit führende Scotch-Whisky-Marke, eröffnet heute ihren ersten „Erlebnisladen“ in Madrid. Das Geschäft bietet ein breites Angebot, darunter Whisky-Seminare und -Verkostungen, die Konsumenten die Welt von Johnnie Walker und Scotch eröffnen sollen. Besuchern steht eine besondere Kollektion von Johnnie Walker-Whiskys zur Auswahl, und sie können einige der seltensten und außergewöhnlichsten Single-Malts kaufen, aus denen der Whisky geblendet wird.

"Erlebnisladen" eröffnet 1

In einem interaktiven Bereich können Gäste das Cocktail-Mixen erlernen und sich intensiv mit den Aromen befassen, die Johnnie Walker ausmachen. In einer Personalisierungsstation finden sie besondere Geschenke und können ihre Käufe mit persönlichen Gravuren und Etiketten versehen. Der hochmoderne Shop bietet außerdem virtuelle Erfahrungen, wie z.B. eine Entdeckungsreise in alle Regionen von Schottland mit einer Geschmacksprobe zum Abschluss. Saisonale Programme runden das Angebot ab.

„Wir sind immer auf der Suche nach neuen Wegen, unsere Kunden zu überraschen“, erklärt John Williams, globaler Markendirektor. In dem Erlebnisladen entdecke man die Vielfalt und Tradition von Johnnie Walker auf eine ganz neue Art und Weise.

Bereits vor der Eröffnung kündigte Markeneigner Diageo an, 150 Millionen Pfund Sterling (172 Mio. Euro) zu investieren, um den Whisky-Tourismus in Schottland zu fördern. Die Ankündigung steht im Zusammenhang mit der Feier des 200-jährigen Markenjubiläums im Jahr 2020.

 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022