Bitburger Winterbock
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Erdrich ist "Master of the Quaich"
Whiskyindustrie

Erdrich ist „Master of the Quaich“

Gerald Erdrich, Geschäftsführer der Destillerie Kammer-Kirsch, Karlsruhe, ist von der Organisation „Keepers of the Quaich“ zum „Master of the Quaich“ ernannt worden. Die Auszeichnung ist eine der höchsten in der Whiskybranche und würdigt Verdienste um den globalen Erfolg von Scotch Whisky. Vorausgegangen war bereits 2003 die Verleihung des Titels „Keeper of the Quaich“, später übernahm Erdrich als Präsident den Vorsitz des German Chapters.

Bereits seit 1991 begann Erdrich, schottische Whiskys zu importieren und hierzulande zu vermarkten. Seitdem hat er die traditionsreiche Obstbrennerei Kammer-Kirsch zusätzlich zu einem der großen Importeure für Single Malts in Deutschland gemacht und viele schottische Marken mit aufgebaut. Seit 2006 stellt die Destillerie in Kooperation mit der Badischen Staatsbrauerei Rothaus auch einen eigenen Whisky her: den vielfach prämierten Black Forest Rothaus Single Malt Whisky.

„The Keepers of the Quaich“ ist eine exklusive internationale Gesellschaft, die von der schottischen Whiskyindustrie gegründet wurde und diejenigen würdigt, die sich besonders für Scotch eingesetzt haben. Ihr Name leitet sich von dem traditionellen, im Gälischen „Cuach“ oder „Quaich“ genannten Becher ab, der traditionell mit Freundschaft und dem Genuss von Scotch verbunden wird.

 

 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Erdrich ist "Master of the Quaich"
Whiskyindustrie

Erdrich ist „Master of the Quaich“

Gerald Erdrich, Geschäftsführer der Destillerie Kammer-Kirsch, Karlsruhe, ist von der Organisation „Keepers of the Quaich“ zum „Master of the Quaich“ ernannt worden. Die Auszeichnung ist eine der höchsten in der Whiskybranche und würdigt Verdienste um den globalen Erfolg von Scotch Whisky. Vorausgegangen war bereits 2003 die Verleihung des Titels „Keeper of the Quaich“, später übernahm Erdrich als Präsident den Vorsitz des German Chapters.

Bereits seit 1991 begann Erdrich, schottische Whiskys zu importieren und hierzulande zu vermarkten. Seitdem hat er die traditionsreiche Obstbrennerei Kammer-Kirsch zusätzlich zu einem der großen Importeure für Single Malts in Deutschland gemacht und viele schottische Marken mit aufgebaut. Seit 2006 stellt die Destillerie in Kooperation mit der Badischen Staatsbrauerei Rothaus auch einen eigenen Whisky her: den vielfach prämierten Black Forest Rothaus Single Malt Whisky.

„The Keepers of the Quaich“ ist eine exklusive internationale Gesellschaft, die von der schottischen Whiskyindustrie gegründet wurde und diejenigen würdigt, die sich besonders für Scotch eingesetzt haben. Ihr Name leitet sich von dem traditionellen, im Gälischen „Cuach“ oder „Quaich“ genannten Becher ab, der traditionell mit Freundschaft und dem Genuss von Scotch verbunden wird.

 

 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie

Kampagnen

Jameson-Kampagnenmotiv
Jameson

O Tannenbaum …

Jameson lädt mit einer neuen Winter-Kampagne dazu ein, gemeinsam mit Freunden unter dem Weihnachtsbaum zu sitzen und Whiskey-Drinks zu genießen. mehr...

weitere Artikel

© Getränke News 2018 - 2022