Schweppes
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Drinktec 2021 in Oktober verschoben
Messe

Drinktec um ein Jahr verschoben

Die Weltleitmesse für die Getränkehersteller, Drinktec, wird um ein knappes Jahr verschoben. Dies teilt heute die Messe München mit. Der neue Termin ist der 12. bis 16. September 2022. Geplant war die Messe ursprünglich für Oktober 2021. Die Verschiebung sei angesichts der enorm hohen Internationalität der Drinktec zwingend, so die Messe. Der Zeitpunkt der Entscheidung könne nicht weiter aufgeschoben werden, da Industriegütermessen mit komplexem High-Tech-Anlagenbau lange Planungsvorläufe hätten, heißt es weiter.

„Während wir vor kurzem noch von einer Beruhigung der Pandemielage und damit einem Aufleben des internationalen Reiseverkehrs ausgehen durften, lässt die jetzige Lage eine solche Einschätzung nicht mehr zu“, sagt Dr. Reinhard Pfeiffer, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München.

„Zwei Drittel aller Drinktec-Besucher kommen aus dem Ausland, und davon wieder die Hälfte aus anderen Kontinenten. Angesichts dieser Tatsachen können wir dem Nutzenversprechen einer Weltleitmesse in diesem Jahr nicht gerecht werden“, so Pfeiffer.

Drinktec und Braubeviale in einem Jahr?

Die Drinktec findet nur alle vier Jahre in München statt. In den Jahren dazwischen trifft sich die Branche im November auf der Messe Braubeviale in Nürnberg, die 2020 coronabedingt ebenfalls abgesagt werden musste. Ob 2022 nun beide Messen stattfinden, steht bis jetzt noch nicht fest. Die Nürnberg Messe hat eine Absage der Braubeviale bis jetzt noch nicht beschlossen. Man wolle in den nächsten Monaten mit der Branche ins Gespräch gehen und dann eine Entscheidung treffen, erklärt Christina Freund, Sprecherin der Braubeviale, auf Anfrage von Getränke News.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Drinktec 2021 in Oktober verschoben
Messe

Drinktec um ein Jahr verschoben

Die Weltleitmesse für die Getränkehersteller, Drinktec, wird um ein knappes Jahr verschoben. Dies teilt heute die Messe München mit. Der neue Termin ist der 12. bis 16. September 2022. Geplant war die Messe ursprünglich für Oktober 2021. Die Verschiebung sei angesichts der enorm hohen Internationalität der Drinktec zwingend, so die Messe. Der Zeitpunkt der Entscheidung könne nicht weiter aufgeschoben werden, da Industriegütermessen mit komplexem High-Tech-Anlagenbau lange Planungsvorläufe hätten, heißt es weiter.

„Während wir vor kurzem noch von einer Beruhigung der Pandemielage und damit einem Aufleben des internationalen Reiseverkehrs ausgehen durften, lässt die jetzige Lage eine solche Einschätzung nicht mehr zu“, sagt Dr. Reinhard Pfeiffer, stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München.

„Zwei Drittel aller Drinktec-Besucher kommen aus dem Ausland, und davon wieder die Hälfte aus anderen Kontinenten. Angesichts dieser Tatsachen können wir dem Nutzenversprechen einer Weltleitmesse in diesem Jahr nicht gerecht werden“, so Pfeiffer.

Drinktec und Braubeviale in einem Jahr?

Die Drinktec findet nur alle vier Jahre in München statt. In den Jahren dazwischen trifft sich die Branche im November auf der Messe Braubeviale in Nürnberg, die 2020 coronabedingt ebenfalls abgesagt werden musste. Ob 2022 nun beide Messen stattfinden, steht bis jetzt noch nicht fest. Die Nürnberg Messe hat eine Absage der Braubeviale bis jetzt noch nicht beschlossen. Man wolle in den nächsten Monaten mit der Branche ins Gespräch gehen und dann eine Entscheidung treffen, erklärt Christina Freund, Sprecherin der Braubeviale, auf Anfrage von Getränke News.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2021