Maisels Weisse Alkoholfrei
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Die Reichsten der Getränke-Branche
Ranking

Die Reichsten der Getränke-Branche

In der aktuellen Ausgabe des „Manager Magazins“ sind in der „Reichstenliste“ die 1001 reichsten Deutschen genannt. Im Ranking sind auch einige Unternehmer aus der Getränkebranche. Familie Reimann ( u.a. Dr. Pepper) steht auf Platz 1 der reichsten Deutschen, Familie Oetker (Radeberger Gruppe, Henkell Freixenet) auf Platz 18 und Alexandra Schörghuber (u.a. Paulaner) wird mit einem angegebenen Vermögen von 3,2 Milliarden Euro auf Platz 48 geführt. Die Inhaber der Krombacher Brauerei, die Geschwister Petra und Bernhard Schadeberg, sind mit 2,2 Milliarden Euro ebenfalls unter den Top 100 und belegen Platz 78. Dahinter folgen die Bitburger-Inhaberfamilien Simon und Niewodniczanski mit 1 Milliarde Euro auf Platz 157 der reichsten Deutschen. 

Die komplette Liste mit den 1001 reichsten Deutschen ist in der Oktoberausgabe des „Manager Maganzins“ veröffentlicht. Sie beruht auf Schätzungen des Magazins.


Familie Reimann (JAB Holding, Keurig, Dr. Pepper, Coty) 35 Mrd. Euro

Familie Oetker (Radeberger Gruppe, Henkell Freixenet) 7,6 Mrd. Euro

Alexandra Schörghuber (Schörghuber-Gruppe)                   3,2 Mrd. Euro

Petra und Bernhard Schadeberg (Krombacher Brauerei)    2,2 Mrd. Euro

Familien Simon und Niewodniczanski (Bitburger Gruppe)  1 Mrd. Euro

Familie Inselkammer (Inka-Holding, Augustiner)                 1 Mrd. Euro

Familie Schorr (vorm. Beck)                                              700 Mio. Euro

Michael Huber (vorm. Interspe Hamann, Veltins)           400 Mio. Euro

Susanne Veltins (Brauerei Veltins)                                   400 Mio. Euro

Familie Ruckdeschel (Ireks, Kulmbacher Brauerei)         400 Mio. Euro

Werner Brombach (Erdinger Brauerei)                              300 Mio. Euro

Peter May (Stinag, vorm. Stuttgarter Hofbräu)                250 Mio. Euro

Catharina Cramer (Warsteiner Brauerei)                           200 Mio. Euro

Familie Kollmar (Oettinger Brauerei)                                 150 Mio. Euro

Familie Dinkelacker                                                               150 Mio. Euro
(Dinkelacker, vorm. Dinkelacker-Schwaben Bräu)

Karsten Uhlmann und Mike Bernd Gärtner                     150 Mio. Euro
(TCB Beverages)

Familie Richard Weber (Karlsberg Brauerei)                  100 Mio. Euro


Quelle: Die Reichstenliste, Manager Magazin, Oktober 2019


Aktualisierung vom 2. Oktober 2019: Familie Oliver und Fritz-Dieter Nordmann  gehören nach eigenen Angaben nicht zu den 1001 reichsten Deutschen. Das „Manager Magazin“ hatte sie im Ranking geführt. Wir haben Familie Nordmann inzwischen aus unserer Liste entfernt.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter

News

Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige

© Getränke News 2019