Bitburger Fassbrause
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Dickes Plus für deutsche Brauer
Bierabsatz Oktober

Dickes Plus für deutsche Brauer

Der Oktober hat den deutschen Brauern ein dickes Absatzplus gebracht. Wie das Statistische Bundesamt heute mitteilt, legte der Bierabsatz in Deutschland um 6,8 Prozent auf 7,66 Millionen Hektoliter zu. Damit ergibt sich von Januar bis Oktober ein Plus von 1,3 Prozent (80,34 Millionen Hektoliter).

Während Mecklenburg-Vorpommern im Oktober mit 23,3 Prozent die größten Zuwächse verzeichnete, verlor Sachsen-Anhalt als einziges Bundesland. Das Absatzminus lag dort bei 21,5 Prozent. Hessen (+15,5 Prozent), Baden-Württemberg (+15,3 Prozent), Bayern (+10,7 Prozent) und Schleswig-Holstein / Hamburg (11,7 Prozent) legten zweistellig zu.

Biermischgetränke verzeichneten im Oktober ein Absatzplus von 20,2 Prozent auf 246.000 Hektoliter. Aufgelaufen bis Ende Oktober gab es hier ein Plus von 11,8 Prozent (3,97 Millionen Hektoliter).

Auch ins Ausland verkauften die deutschen Brauer im Oktober deutlich mehr Bier. Hier betrug das Absatzplus 6,6 Prozent. Außerhalb der EU wurde 12,7 Prozent mehr Bier verkauft als im Oktober 2017.

 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Dickes Plus für deutsche Brauer
Bierabsatz Oktober

Dickes Plus für deutsche Brauer

Der Oktober hat den deutschen Brauern ein dickes Absatzplus gebracht. Wie das Statistische Bundesamt heute mitteilt, legte der Bierabsatz in Deutschland um 6,8 Prozent auf 7,66 Millionen Hektoliter zu. Damit ergibt sich von Januar bis Oktober ein Plus von 1,3 Prozent (80,34 Millionen Hektoliter).

Während Mecklenburg-Vorpommern im Oktober mit 23,3 Prozent die größten Zuwächse verzeichnete, verlor Sachsen-Anhalt als einziges Bundesland. Das Absatzminus lag dort bei 21,5 Prozent. Hessen (+15,5 Prozent), Baden-Württemberg (+15,3 Prozent), Bayern (+10,7 Prozent) und Schleswig-Holstein / Hamburg (11,7 Prozent) legten zweistellig zu.

Biermischgetränke verzeichneten im Oktober ein Absatzplus von 20,2 Prozent auf 246.000 Hektoliter. Aufgelaufen bis Ende Oktober gab es hier ein Plus von 11,8 Prozent (3,97 Millionen Hektoliter).

Auch ins Ausland verkauften die deutschen Brauer im Oktober deutlich mehr Bier. Hier betrug das Absatzplus 6,6 Prozent. Außerhalb der EU wurde 12,7 Prozent mehr Bier verkauft als im Oktober 2017.

 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022