Krombacher
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
DGL übernimmt Dorn Getränke
Getränkelogistik

DGL übernimmt Dorn Getränke

Die Deutsche Getränke Logistik (DGL), ein Joint Venture der Radeberger Gruppe und der Brauerei Veltins, setzt ihre Expansion in Schleswig-Holstein und Hamburg weiter fort. Zum 1. Juni 2022 übernimmt die DGL-Tochter Getränke Essmann die traditionsreiche Dorn Biervertriebsgesellschaft aus Kiel.

Getränke Essmann übernimmt den vollständigen Kundenstamm und will damit für Kontinuität in der vertraglichen Verantwortung und der logistischen Verlässlichkeit gegenüber den Gastronomie-Partnern sorgen. Auch die Beschäftigten werden übernommen, heißt es in einer Presseerklärung. „Angesichts eines sich weiter verschärfenden Markt- und Wettbewerbsumfeldes haben wir mit Getränke Essmann den Anschluss an die leistungsfähige Getränkelogistik der Zukunft gefunden“, sagt Robert Dahlmann, Inhaber der Dorn Biervertriebsgesellschaft. Damit könnten sich die zumeist langjährigen Kunden in Schleswig-Holstein auf die Kompetenz der Getränkesparte von Deutschlands marktführendem Getränkelogistiker, der DGL-Gruppe, verlassen, so Dahlmann.

Getränke Essmann gilt als traditionsreiches und leistungsstarkes Unternehmen mit hoher logistischer Flexibilität sowie Gastronomiekompetenz. „Wir freuen uns, mit der Integration eines ebenso traditionsreichen wie markterfahrenen Getränkefachgroßhandels die Präsenz von Getränke Essmann in Schleswig-Holstein und Hamburg sinnvoll auszubauen und zu verdichten“, so Markus Rütters, Sprecher der Geschäftsführung der Deutschen Getränke Logistik.


Hintergrund

Die Firma Dorn Biervertriebsgesellschaft wurde 1951 gegründet. Über Jahrzehnte gewachsen zählt das Unternehmen in Schleswig-Holstein seit jeher zu den verlässlichen Partnern von Gastronomie und Events.

Die Deutsche Getränke Logistik (DGL) wurde 2019 als Joint Venture der Radeberger Gruppe und der Brauerei Veltins gegründet. Rund um die Voll- und Leergutlogistik arbeiten ca. 1.850 Mitarbeiter an aktuell 18 Standorten.  Die regionalen Schwerpunkte der DGL liegen in Berlin/Brandenburg, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Schleswig-Holstein.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
DGL übernimmt Dorn Getränke
Getränkelogistik

DGL übernimmt Dorn Getränke

Die Deutsche Getränke Logistik (DGL), ein Joint Venture der Radeberger Gruppe und der Brauerei Veltins, setzt ihre Expansion in Schleswig-Holstein und Hamburg weiter fort. Zum 1. Juni 2022 übernimmt die DGL-Tochter Getränke Essmann die traditionsreiche Dorn Biervertriebsgesellschaft aus Kiel.

Getränke Essmann übernimmt den vollständigen Kundenstamm und will damit für Kontinuität in der vertraglichen Verantwortung und der logistischen Verlässlichkeit gegenüber den Gastronomie-Partnern sorgen. Auch die Beschäftigten werden übernommen, heißt es in einer Presseerklärung. „Angesichts eines sich weiter verschärfenden Markt- und Wettbewerbsumfeldes haben wir mit Getränke Essmann den Anschluss an die leistungsfähige Getränkelogistik der Zukunft gefunden“, sagt Robert Dahlmann, Inhaber der Dorn Biervertriebsgesellschaft. Damit könnten sich die zumeist langjährigen Kunden in Schleswig-Holstein auf die Kompetenz der Getränkesparte von Deutschlands marktführendem Getränkelogistiker, der DGL-Gruppe, verlassen, so Dahlmann.

Getränke Essmann gilt als traditionsreiches und leistungsstarkes Unternehmen mit hoher logistischer Flexibilität sowie Gastronomiekompetenz. „Wir freuen uns, mit der Integration eines ebenso traditionsreichen wie markterfahrenen Getränkefachgroßhandels die Präsenz von Getränke Essmann in Schleswig-Holstein und Hamburg sinnvoll auszubauen und zu verdichten“, so Markus Rütters, Sprecher der Geschäftsführung der Deutschen Getränke Logistik.


Hintergrund

Die Firma Dorn Biervertriebsgesellschaft wurde 1951 gegründet. Über Jahrzehnte gewachsen zählt das Unternehmen in Schleswig-Holstein seit jeher zu den verlässlichen Partnern von Gastronomie und Events.

Die Deutsche Getränke Logistik (DGL) wurde 2019 als Joint Venture der Radeberger Gruppe und der Brauerei Veltins gegründet. Rund um die Voll- und Leergutlogistik arbeiten ca. 1.850 Mitarbeiter an aktuell 18 Standorten.  Die regionalen Schwerpunkte der DGL liegen in Berlin/Brandenburg, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Schleswig-Holstein.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie

Personalien

weitere Artikel

© Getränke News 2018 - 2021