Bitburger Radler
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Corona bietet erstes Bier mit Vitamin D
AB Inbev

Corona bietet erstes Bier mit Vitamin D

Unter dem Namen „Sunbrew 0,0 %“ führt die Biermarke Corona weltweit ein alkoholfreies Bier mit Vitamin D ein. Dem Unternehmen zufolge deckt eine 0,33-Liter-Flasche 30 Prozent des Tagesbedarfs an Vitamin D, gemessen an den Werten in Kanada, wo der Launch der laut den Angaben bislang weltweit einzigartigen Innovation beginnt. Als Marke, die das Leben in der Sonne zelebriere, wolle man den Konsumenten „Sunshine, Anytime“ – zu jeder Jahreszeit – bieten, wie der Claim verspricht.

Für „Corona Sunbrew 0,0 %“ wurde „Corona Extra“ der Alkohol entzogen und das alkoholfreie Bier mit Vitamin D und natürlichen Aromen versetzt. Die Markteinführung zeige „das anhaltende Engagement von AB InBev für intelligentes Trinken, um den schädlichen Alkoholkonsum weltweit zu reduzieren und zu verhindern“, teilt das Unternehmen mit. Die Entwicklung sei schwierig gewesen, da Vitamin D sauerstoff- und lichtempfindlich und nicht leicht wasserlöslich sei.

Zunächst bringt Corona die Neuheit in Kanada auf den Markt, bewusst zu der Jahreszeit, in der die meisten Kanadier nur wenig Sonnenlicht abbekommen. Noch in diesem Jahr soll Großbritannien folgen, im Anschluss die Schlüsselmärkte im übrigen Europa, Südamerika und Asien.

Die Einführung wird von einem Werbefilm unterstützt, der an einem unberührten Strand in Costa Rica gedreht wurde und „die Freude am Leben im Freien und die grenzenlose positive Energie der Sonne zeigen“ will. Die integrierte 360-Grad-Kampagne inspiriere die Verbraucher dazu, „den Corona-Lifestyle zu genießen, den man am besten bei Sonnenschein erlebt“, heißt es abschließend.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Corona bietet erstes Bier mit Vitamin D
AB Inbev

Corona bietet erstes Bier mit Vitamin D

Unter dem Namen „Sunbrew 0,0 %“ führt die Biermarke Corona weltweit ein alkoholfreies Bier mit Vitamin D ein. Dem Unternehmen zufolge deckt eine 0,33-Liter-Flasche 30 Prozent des Tagesbedarfs an Vitamin D, gemessen an den Werten in Kanada, wo der Launch der laut den Angaben bislang weltweit einzigartigen Innovation beginnt. Als Marke, die das Leben in der Sonne zelebriere, wolle man den Konsumenten „Sunshine, Anytime“ – zu jeder Jahreszeit – bieten, wie der Claim verspricht.

Für „Corona Sunbrew 0,0 %“ wurde „Corona Extra“ der Alkohol entzogen und das alkoholfreie Bier mit Vitamin D und natürlichen Aromen versetzt. Die Markteinführung zeige „das anhaltende Engagement von AB InBev für intelligentes Trinken, um den schädlichen Alkoholkonsum weltweit zu reduzieren und zu verhindern“, teilt das Unternehmen mit. Die Entwicklung sei schwierig gewesen, da Vitamin D sauerstoff- und lichtempfindlich und nicht leicht wasserlöslich sei.

Zunächst bringt Corona die Neuheit in Kanada auf den Markt, bewusst zu der Jahreszeit, in der die meisten Kanadier nur wenig Sonnenlicht abbekommen. Noch in diesem Jahr soll Großbritannien folgen, im Anschluss die Schlüsselmärkte im übrigen Europa, Südamerika und Asien.

Die Einführung wird von einem Werbefilm unterstützt, der an einem unberührten Strand in Costa Rica gedreht wurde und „die Freude am Leben im Freien und die grenzenlose positive Energie der Sonne zeigen“ will. Die integrierte 360-Grad-Kampagne inspiriere die Verbraucher dazu, „den Corona-Lifestyle zu genießen, den man am besten bei Sonnenschein erlebt“, heißt es abschließend.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022