Grevensteiner 1
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Coca-Cola mit neuer Markenphilosophie
Marketing

Coca-Cola mit neuer Markenphilosophie

Unter dem Motto „Real Magic“ bringt Coca-Cola seit 2016 erstmals wieder eine neue globale Markenplattform an den Start. Sie soll dazu einladen, „die wahre Magie des alltäglichen Lebens“ und zwischenmenschliche Beziehungen zu feiern. Die Philosophie beruhe auf der Überzeugung, „dass Vielfalt die Welt interessanter macht“, erklärt Manolo Arroyo, Chief Marketing Officer der Coca-Cola Company. Im Mittelpunkt stehen junge Menschen, die sich zwischen der virtuellen und der realen Welt bewegen und damit auch mit Widersprüchen konfrontiert sind.

Die neue Kampagne soll eben diese beiden Welten verbinden und deutlich machen, „dass das, was uns verbindet, größer ist als das, was uns trennt“. In dem neuen Werbespot wird sogar eine Brücke zwischen verschiedenen Universen geschlagen: Bei einem E-Sports-Wettbewerb öffnet einer der Konkurrenten eine Cola – und die Spielfiguren legen ihre Waffen nieder und kommen zusammen. Dabei sei „Real Magic“ nicht nur eine Kampagne, sondern „eine langfristige Markenphilosophie und Überzeugung“, die die Kommunikation der gesamten Marke bestimmen werde, so Arroyo.

Zusammen mit der neuen Markenplattform präsentiert Coca-Cola ein verändertes Logo. Deutlich größer als das bisherige, windet sich der Schriftzug um die ganze Flasche oder Dose herum und will so eine Umarmung nachahmen.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Coca-Cola mit neuer Markenphilosophie
Marketing

Coca-Cola mit neuer Markenphilosophie

Unter dem Motto „Real Magic“ bringt Coca-Cola seit 2016 erstmals wieder eine neue globale Markenplattform an den Start. Sie soll dazu einladen, „die wahre Magie des alltäglichen Lebens“ und zwischenmenschliche Beziehungen zu feiern. Die Philosophie beruhe auf der Überzeugung, „dass Vielfalt die Welt interessanter macht“, erklärt Manolo Arroyo, Chief Marketing Officer der Coca-Cola Company. Im Mittelpunkt stehen junge Menschen, die sich zwischen der virtuellen und der realen Welt bewegen und damit auch mit Widersprüchen konfrontiert sind.

Die neue Kampagne soll eben diese beiden Welten verbinden und deutlich machen, „dass das, was uns verbindet, größer ist als das, was uns trennt“. In dem neuen Werbespot wird sogar eine Brücke zwischen verschiedenen Universen geschlagen: Bei einem E-Sports-Wettbewerb öffnet einer der Konkurrenten eine Cola – und die Spielfiguren legen ihre Waffen nieder und kommen zusammen. Dabei sei „Real Magic“ nicht nur eine Kampagne, sondern „eine langfristige Markenphilosophie und Überzeugung“, die die Kommunikation der gesamten Marke bestimmen werde, so Arroyo.

Zusammen mit der neuen Markenplattform präsentiert Coca-Cola ein verändertes Logo. Deutlich größer als das bisherige, windet sich der Schriftzug um die ganze Flasche oder Dose herum und will so eine Umarmung nachahmen.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2021