Kulmbacher Mönchshof Kellerbier
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Coca-Cola investiert in Recycling-Start-up
Kreislaufwirtschaft

Coca-Cola investiert in Recycling-Start-up

Coca-Cola European Partners (CCEP) investiert in das niederländische Recycling-Start-up Cure Technology und will damit die Kreislaufwirtschaft für PET in Westeuropa fördern. Mit Hilfe einer neuartigen Technologie sollen lebensmitteltaugliche Plastik-Polyester-Reststoffe recycelt und danach wieder für die Produktion von Getränkeverpackungen verwendet werden. Die Unterstützung durch Coca-Cola soll es dem Start-up möglich machen, die Entwicklung von der Pilotphase bis hin zur Marktreife zu beschleunigen. Danach soll CCEP den größten Anteil des recycelten PET (rPET) erhalten, um es für die Produktion ihrer Getränkeverpackungen zu nutzen. 

„Cure ist ein Technologie Start-Up mit Transformationspotenzial. Es eröffnet uns den Zugang zu rPET-Material, das wir für die Erreichung unseres Ziels, Getränkeverpackungen aus 100 Prozent  rPET anzubieten, ermöglicht”, sagt Joe Franses, Vice President Sustainability bei CCEP. Mit der Investition will das Unternehmen nach eigenen Angaben das erklärte Ziel seines Nachhaltigkeits-Aktionsplans in Westeuropa erreichen, dass keine Verpackungen im Abfall landen soll. Bis 2025 soll europaweit für jede verkaufte Dose oder Flasche eine Dose oder Flasche eingesammelt und sichergestellt werden, dass alle Verpackungen zu 100 Prozent recycelbar sind. Bis 2023 will Coca-Cola zudem sicherstellen, dass seine PET-Flaschen zu mindestens 50 Prozent aus recyceltem Material bestehen, heißt es. 


Über Coca-Cola European Partners 

Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH (CCEP DE) ist mit einem Absatzvolumen von mehr als 3,8 Milliarden Litern (2019) das größte deutsche Getränkeunternehmen. Sie ist für die Abfüllung sowie den Verkauf und Vertrieb von Coca-Cola Markenprodukten in Deutschland verantwortlich. Die CCEP DE betreut ca. 325.000 Handels- und Gastronomiekunden und beschäftigt rund 7.600 Mitarbeiter. 

Die CCEP DE ist Teil von Coca-Cola European Partners (CCEP), einem der führenden Konsumgüterhersteller in Europa. CCEP bedient über 300 Millionen Konsumenten in 13 Ländern mit einer breiten Auswahl von alkoholfreien Getränken. 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Coca-Cola investiert in Recycling-Start-up
Kreislaufwirtschaft

Coca-Cola investiert in Recycling-Start-up

Coca-Cola European Partners (CCEP) investiert in das niederländische Recycling-Start-up Cure Technology und will damit die Kreislaufwirtschaft für PET in Westeuropa fördern. Mit Hilfe einer neuartigen Technologie sollen lebensmitteltaugliche Plastik-Polyester-Reststoffe recycelt und danach wieder für die Produktion von Getränkeverpackungen verwendet werden. Die Unterstützung durch Coca-Cola soll es dem Start-up möglich machen, die Entwicklung von der Pilotphase bis hin zur Marktreife zu beschleunigen. Danach soll CCEP den größten Anteil des recycelten PET (rPET) erhalten, um es für die Produktion ihrer Getränkeverpackungen zu nutzen. 

„Cure ist ein Technologie Start-Up mit Transformationspotenzial. Es eröffnet uns den Zugang zu rPET-Material, das wir für die Erreichung unseres Ziels, Getränkeverpackungen aus 100 Prozent  rPET anzubieten, ermöglicht”, sagt Joe Franses, Vice President Sustainability bei CCEP. Mit der Investition will das Unternehmen nach eigenen Angaben das erklärte Ziel seines Nachhaltigkeits-Aktionsplans in Westeuropa erreichen, dass keine Verpackungen im Abfall landen soll. Bis 2025 soll europaweit für jede verkaufte Dose oder Flasche eine Dose oder Flasche eingesammelt und sichergestellt werden, dass alle Verpackungen zu 100 Prozent recycelbar sind. Bis 2023 will Coca-Cola zudem sicherstellen, dass seine PET-Flaschen zu mindestens 50 Prozent aus recyceltem Material bestehen, heißt es. 


Über Coca-Cola European Partners 

Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH (CCEP DE) ist mit einem Absatzvolumen von mehr als 3,8 Milliarden Litern (2019) das größte deutsche Getränkeunternehmen. Sie ist für die Abfüllung sowie den Verkauf und Vertrieb von Coca-Cola Markenprodukten in Deutschland verantwortlich. Die CCEP DE betreut ca. 325.000 Handels- und Gastronomiekunden und beschäftigt rund 7.600 Mitarbeiter. 

Die CCEP DE ist Teil von Coca-Cola European Partners (CCEP), einem der führenden Konsumgüterhersteller in Europa. CCEP bedient über 300 Millionen Konsumenten in 13 Ländern mit einer breiten Auswahl von alkoholfreien Getränken. 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige
Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige

Serie


Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige
© Getränke News 2018 - 2020