Schweppes
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Bunte Liköre für junge Zielgruppe
Berentzen

Bunte Liköre für junge Zielgruppe

Die Berentzen-Gruppe führt unter der Marke Berentzen drei völlig neue Likörvarianten in den Markt ein. Ab sofort sind die Sorten Berentzen „Donut“, „Popkorn“ und „Hanf Waldmeister“ in knallig bunten Flaschen erhältlich.

Mit der neuen Range wolle das Unternehmen „neue Impulse im Likörregal“ setzen, erklärt Dr. Stephan Susen, Marketingleiter der Berentzen-Gruppe. Die Nachfrage nach süßen Likörvarianten sei ungebrochen; die außergewöhnlichen Sorten erfüllten den Wunsch der Kernzielgruppe zwischen 18 und 29 Jahren nach neuen Geschmacksalternativen, so Susen.

Als einer der führenden Likörhersteller will Berentzen nach eigenem Bekunden deutlich machen, dass die jungen Konsumenten „die Likörwelt verändern“. „Bunt und außergewöhnlich – mit der neuen Shot-Generation wird die Marke Berentzen den Markt für süße Liköre weiter vorantreiben und mitgestalten“, erklärt Susen. Mit einem Alkoholgehalt von 15 Volumenprozent bediene die Range außerdem den Trend zu niedriggrädigerem Alkohol.

Die drei neuen Varianten kommen ab sofort in den Handel. Der Preis (UVP) liegt bei 7,99 Euro je 0,7-Liter-Flasche. Angeboten werden die Sorten auch im 48er-Mix-Display.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Bunte Liköre für junge Zielgruppe
Berentzen

Bunte Liköre für junge Zielgruppe

Die Berentzen-Gruppe führt unter der Marke Berentzen drei völlig neue Likörvarianten in den Markt ein. Ab sofort sind die Sorten Berentzen „Donut“, „Popkorn“ und „Hanf Waldmeister“ in knallig bunten Flaschen erhältlich.

Mit der neuen Range wolle das Unternehmen „neue Impulse im Likörregal“ setzen, erklärt Dr. Stephan Susen, Marketingleiter der Berentzen-Gruppe. Die Nachfrage nach süßen Likörvarianten sei ungebrochen; die außergewöhnlichen Sorten erfüllten den Wunsch der Kernzielgruppe zwischen 18 und 29 Jahren nach neuen Geschmacksalternativen, so Susen.

Als einer der führenden Likörhersteller will Berentzen nach eigenem Bekunden deutlich machen, dass die jungen Konsumenten „die Likörwelt verändern“. „Bunt und außergewöhnlich – mit der neuen Shot-Generation wird die Marke Berentzen den Markt für süße Liköre weiter vorantreiben und mitgestalten“, erklärt Susen. Mit einem Alkoholgehalt von 15 Volumenprozent bediene die Range außerdem den Trend zu niedriggrädigerem Alkohol.

Die drei neuen Varianten kommen ab sofort in den Handel. Der Preis (UVP) liegt bei 7,99 Euro je 0,7-Liter-Flasche. Angeboten werden die Sorten auch im 48er-Mix-Display.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2021