Bitburger Fassbrause
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Neues Zapfsystem eingeführt
Heineken

Blade nun auch in Deutschland

Heineken führt im Februar sein neues Zapfsystem Blade nun auch im deutschen Markt ein. Dabei handelt es sich um ein kompaktes, freistehendes Bier- und Ciderzapfsystem. Die Installation soll einfach sein, der Reinigungs- und Wartungsaufstand minimal, heißt es in einer Pressemitteilung. Über die Plattform „https://de.blade.shop/“ werden die 8-Liter-PET-Kegs mit Heineken, alkoholfreiem Heineken und dem Cider „Apfel Räuber“ verkauft. 

Das System sorgt für eine ständige Kühlung auf 2°C. Heineken garantiert Qualität und Frische bis zu 30 Tagen nach Öffnen des Kegs. Das intelligente Luftkompressionssystem benötigt kein CO2 oder andere Zusätze. Das Bier befindet sich im Fass in einem Innenbeutel, der mit Druckluft zusammengepresst wird. Für das Wechseln der Fässer benötige man weniger als eine Minute, denn in jedem Keg befinde sich bereits ein integrierter Schlauch, heißt es. Somit verursache Blade keine Installationskosten und erfordere keine Wartung.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Neues Zapfsystem eingeführt
Heineken

Blade nun auch in Deutschland

Heineken führt im Februar sein neues Zapfsystem Blade nun auch im deutschen Markt ein. Dabei handelt es sich um ein kompaktes, freistehendes Bier- und Ciderzapfsystem. Die Installation soll einfach sein, der Reinigungs- und Wartungsaufstand minimal, heißt es in einer Pressemitteilung. Über die Plattform „https://de.blade.shop/“ werden die 8-Liter-PET-Kegs mit Heineken, alkoholfreiem Heineken und dem Cider „Apfel Räuber“ verkauft. 

Das System sorgt für eine ständige Kühlung auf 2°C. Heineken garantiert Qualität und Frische bis zu 30 Tagen nach Öffnen des Kegs. Das intelligente Luftkompressionssystem benötigt kein CO2 oder andere Zusätze. Das Bier befindet sich im Fass in einem Innenbeutel, der mit Druckluft zusammengepresst wird. Für das Wechseln der Fässer benötige man weniger als eine Minute, denn in jedem Keg befinde sich bereits ein integrierter Schlauch, heißt es. Somit verursache Blade keine Installationskosten und erfordere keine Wartung.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022