Kulmbacher Mönchshof Radler alkoholfrei
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Bierabfüllung revolutioniert
Krones

Bierabfüllung revolutioniert

Mit einer Innovation der Krones AG, dem Dynafill, werden künftig die Bierspezialitäten der Brauerei Bischofshof und der Klosterbrauerei Weltenburg abgefüllt. Der Dynafill ist weltweit der erste Bierfüller, der es ermöglicht, eine Flasche in nur 0,5 Sekunden mit Bier zu füllen. Nimmt man den Verschließvorgang hinzu, so dauert der gesamte Prozess gerade einmal 5 Sekunden. Üblicherweise benötigt der Vorgang die doppelte Zeit zum Füllen und Verschließen.

Dieses Füllen und Verschließen in einer Funktionseinheit spiele insbesondere im Hinblick auf die Qualität des abgefüllten Bieres eine wichtige Rolle. Durch das Verschließen der Flasche in der abgedichteten Kammer der Funktionseinheit entfalle der bisherige offene Transport der Flasche zwischen Füller und Verschließer. Die Sauerstoffaufnahme in der Flasche werde dadurch so stark minimiert, dass das Bier selbst nach längerer Lagerung geschmacklich unverändert frisch schmeckt, meldet das Unternehmen.

Einweihung als Startschuss zum Jubiläum

Zahlreiche geladene Gäste aus dem In- und Ausland waren heute zur offiziellen Inbetriebnahme des Dynafill bei der Brauerei Bischofshof gekommen. Thomas Ricker, Vertriebsvorstand der Krones AG, dankte in seiner Festrede der Brauerei für das entgegengebrachte Vertrauen: „Über die Jahre hinweg hat sich eine derart intensive Freundschaft und Partnerschaft zwischen Bischofshof und uns entwickelt, so dass ein solch mutiges Vorhaben wie dieses hier überhaupt erst möglich gemacht worden ist. Und wir bei Krones wissen das sehr zu schätzen.“

Die Einweihung des Dynafill war nicht nur Startschuss für die Weltpremiere eines einzigartigen Füllsystems sondern zugleich der offizielle Startschuss für ein mehrtägiges Fest zum 370-jährigen Bestehen der Brauerei Bischofshof.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter

News

Kampagnen

Piccolo on tour
Henkell

Piccolo on tour

Henkell lädt Konsumenten in aller Welt ein, die 0,2-Liter-Kleinflasche bei ihrem Einsatz zu fotografieren und die Bilder online zu teilen. mehr...

weitere Artikel

© Getränke News 2019