Bitburger Winterbock
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Stillleben mit Glenmorangie A Tale of the Forest
Glenmorangie

Aus dem Märchenwald

Glenmorangie bringt mit „A Tale of the Forest“ eine besondere Limited Edition auf den Markt: Für die Neuheit ließ sich Dr. Bill Lumsden, Director of Whisky Creation, von den Wäldern seiner schottischen Heimat inspirieren: Der Whisky wurde aus Malz gewonnen, das über Botanicals trocknete. Lumsden nutzte dazu eine alte Methode des Darrens über Waldextrakten wie Kiefernnadeln und Wacholder. Der Single Malt reifte im Anschluss in ehemaligen Bourbonfässern.

Geschmacklich zeichnet er sich durch Aromen von Wacholder, Birkenrinde und Heidekraut aus. Hinzu kommen Noten von Kiefernnadeln, Moos, Eukalyptus, Minze, Bitterorange sowie ganz leichtem Holzrauch. Auch äußerlich erzählt „A Tale of the Forest“ vom Wald: Etikett und Geschenkpackung wurden von der Illustratorin Pomme Chan mit der Darstellung eines bunten Fantasiewalds gestaltet – inspiriert von ihrem Lieblingswald in Nordthailand.

Die Sonderedition ist ab 10. Oktober im Fachhandel erhältlich, solange der Vorrat reicht. Moët Hennessy Deutschland gibt als Preis eine UVP von 89 Euro an.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Stillleben mit Glenmorangie A Tale of the Forest
Glenmorangie

Aus dem Märchenwald

Glenmorangie bringt mit „A Tale of the Forest“ eine besondere Limited Edition auf den Markt: Für die Neuheit ließ sich Dr. Bill Lumsden, Director of Whisky Creation, von den Wäldern seiner schottischen Heimat inspirieren: Der Whisky wurde aus Malz gewonnen, das über Botanicals trocknete. Lumsden nutzte dazu eine alte Methode des Darrens über Waldextrakten wie Kiefernnadeln und Wacholder. Der Single Malt reifte im Anschluss in ehemaligen Bourbonfässern.

Geschmacklich zeichnet er sich durch Aromen von Wacholder, Birkenrinde und Heidekraut aus. Hinzu kommen Noten von Kiefernnadeln, Moos, Eukalyptus, Minze, Bitterorange sowie ganz leichtem Holzrauch. Auch äußerlich erzählt „A Tale of the Forest“ vom Wald: Etikett und Geschenkpackung wurden von der Illustratorin Pomme Chan mit der Darstellung eines bunten Fantasiewalds gestaltet – inspiriert von ihrem Lieblingswald in Nordthailand.

Die Sonderedition ist ab 10. Oktober im Fachhandel erhältlich, solange der Vorrat reicht. Moët Hennessy Deutschland gibt als Preis eine UVP von 89 Euro an.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022