Bitburger Winterbock
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
Auf virtuelle Reise eingeladen
Jack Daniel's

Auf virtuelle Reise eingeladen

Brown-Forman lädt Verbraucher ein, sich mit Hilfe der neu entwickelten Augmented-Reality-App auf eine virtuelle Reise durch die Jack Daniel-Distillery zu begeben. Dioramen im Popup-Buch-Stil mit Geschichten und Bildern entführen den Besucher in die Welt des Tennessee-Whiskeys.

Die App kann mittels integrierter Kamerafunktion auf jede Jack Daniel’s Old No. 7 Flasche in allen Größen von 0,35 bis 3,0 Liter gerichtet werden, um die Animationen, Voice Overs und Geschichten zu entdecken, die die über 150 Jahre alte Marke besonders machen.

Das Erlebnis umfasst drei Module, die jeweils mittels aufwendig handgefertigter Modelle sowie mit authentischer Umwelt- und Echtzeitbeleuchtung gestaltet wurden. Zur Auswahl stehen Ansichten der Destillerie, aus der Herstellung und von der Person des Jack Daniel.

„Wir wollen unsere Fans und Konsumenten dort erreichen, wo sie sind. Das bedeutet, dass wir die einzigartigen Geschichten, die es rund um unseren Tennessee-Whiskey zu erzählen gibt, über eine Vielzahl von digitalen Medien verbreiten. Die Augmented Reality Technologie eröffnet neue Möglichkeiten, unsere Markengeschichte zu erzählen“, freut sich Tanja Steffen, Head of Jack Daniel‘s Germany bei Brown-Forman Deutschland. Die App ist ab Mitte Juli gratis in deutscher Sprache verfügbar. 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Auf virtuelle Reise eingeladen
Jack Daniel's

Auf virtuelle Reise eingeladen

Brown-Forman lädt Verbraucher ein, sich mit Hilfe der neu entwickelten Augmented-Reality-App auf eine virtuelle Reise durch die Jack Daniel-Distillery zu begeben. Dioramen im Popup-Buch-Stil mit Geschichten und Bildern entführen den Besucher in die Welt des Tennessee-Whiskeys.

Die App kann mittels integrierter Kamerafunktion auf jede Jack Daniel’s Old No. 7 Flasche in allen Größen von 0,35 bis 3,0 Liter gerichtet werden, um die Animationen, Voice Overs und Geschichten zu entdecken, die die über 150 Jahre alte Marke besonders machen.

Das Erlebnis umfasst drei Module, die jeweils mittels aufwendig handgefertigter Modelle sowie mit authentischer Umwelt- und Echtzeitbeleuchtung gestaltet wurden. Zur Auswahl stehen Ansichten der Destillerie, aus der Herstellung und von der Person des Jack Daniel.

„Wir wollen unsere Fans und Konsumenten dort erreichen, wo sie sind. Das bedeutet, dass wir die einzigartigen Geschichten, die es rund um unseren Tennessee-Whiskey zu erzählen gibt, über eine Vielzahl von digitalen Medien verbreiten. Die Augmented Reality Technologie eröffnet neue Möglichkeiten, unsere Markengeschichte zu erzählen“, freut sich Tanja Steffen, Head of Jack Daniel‘s Germany bei Brown-Forman Deutschland. Die App ist ab Mitte Juli gratis in deutscher Sprache verfügbar. 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022