Bitburger Radler
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
90 Jahre "made in Germany"
Coca-Cola

90 Jahre „made in Germany“

Coca-Cola feiert im April sein 90-jähriges Deutschland-Jubiläum. 1929 wurde in Essen erstmals die 0,2-Liter-Glasflasche abgefüllt. Heute arbeiten bei Coca-Cola Deutschland in der Berliner Zentrale und an 35 Standorten rund 8.000 Menschen. Anlässlich des Jubiläums veröffentlicht der Konzern in seinem Onlinemagazin multimedial aufbereitete Geschichten rund um das Unternehmen, seine Marken und Menschen: https://www.coca-cola-deutschland.de/90jahre


Historische Meilensteine 

8. April 1929: Die erste Flasche Coca-Cola in Deutschland wird in der Essener Vertriebsgesellschaft für Naturgetränke im Ruhrgebiet abgefüllt. 1929 werden 5.840 Kisten verkauft. Im Gründungsjahr führt Coca-Cola bereits das Pfandmehrwegsystem in Deutschland ein.

1940: Fanta kommt auf den Markt. Während des Krieges werden die Rohstoffe für Coca-Cola knapp. Daraufhin mischt ein Mitarbeiter auf Molkebasis und Apfelextrakt eine neue Limonade. 

1959: „Fanta Klare Zitrone“ wird entwickelt und hat wie die Fanta ihre Wurzeln in Deutschland. Zwei Jahre später wird sie zu einer eigenen Marke und bekommt den Namen „Sprite“.

1973: In Bayern wird das Cola-Mischgetränk MezzoMix erfunden.

1983: Coca-Cola light kommt – als Vorreiter einer ganzen Kategorie – auf den Markt. 

1990: Einige der ehemaligen Getränkekombinate im Osten Deutschlands werden Coca-Cola-Abfüllanlagen. 

2006: Coke Zero (seit 2016 Zero Sugar) wird gelauncht. 

2016: Die Coca-Cola GmbH (Franchisegeber) und die Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH (Franchisenehmer) haben ihren gemeinsamen Hauptsitz in der Stralauer Allee in Berlin – von hier aus werden alle Geschäfte in Deutschland geleitet. 


Werbung

Mach mal Pause: 1929 warb Coca-Cola in den USA mit dem Slogan „The pause that refreshes“. 1955 wurde er für Deutschland adaptiert: Der Werbefachmann Hubert Strauf machte daraus „Mach‘ mal Pause“. Der Slogan wurde zu einem der berühmtesten der deutschen Nachkriegszeit. 

Weihnachten: 1931 zeichnete der Grafiker Hadden Sundblom den Weihnachtsmann für eine Werbung von Coca-Cola: Er illustrierte einen freundlichen alten Mann mit Rauschebart und roter Kleidung, der weltberühmt wurde – genauso wie die weihnachtlichen Werbespots. Seit 1997 fahren Coca-Cola-Trucks durch Deutschland. 

Sprite Boy: Die Figur Sprite Boy wurde ebenfalls von Hadden Sundblom kreiert – und zwar bereits 1942, also mehr als ein Jahrzehnt, bevor es das Getränk Sprite überhaupt gab. In Deutschland wurde „Sprite Boy“ zu einer der beliebtesten Werbefiguren. 

Fußball: Seit 1978 tritt Coca-Cola offiziell als Sponsor der Fifa Fußball-Weltmeisterschaft auf. In Deutschland ist vor allem die Feier auf der Coca-Cola-Fanmeile 2006 in Berlin in Erinnerung geblieben. Knapp eine halbe Million Menschen jubelten der deutschen Mannschaft am Brandenburger Tor zu.

Fanta X You: 2017 startete Coca-Cola die Kampagne, bei der Teenager die Werbung für Fanta übernehmen. So entstand die erste User-Generated-Content-Kampagne für Fanta. 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
90 Jahre "made in Germany"
Coca-Cola

90 Jahre „made in Germany“

Coca-Cola feiert im April sein 90-jähriges Deutschland-Jubiläum. 1929 wurde in Essen erstmals die 0,2-Liter-Glasflasche abgefüllt. Heute arbeiten bei Coca-Cola Deutschland in der Berliner Zentrale und an 35 Standorten rund 8.000 Menschen. Anlässlich des Jubiläums veröffentlicht der Konzern in seinem Onlinemagazin multimedial aufbereitete Geschichten rund um das Unternehmen, seine Marken und Menschen: https://www.coca-cola-deutschland.de/90jahre


Historische Meilensteine 

8. April 1929: Die erste Flasche Coca-Cola in Deutschland wird in der Essener Vertriebsgesellschaft für Naturgetränke im Ruhrgebiet abgefüllt. 1929 werden 5.840 Kisten verkauft. Im Gründungsjahr führt Coca-Cola bereits das Pfandmehrwegsystem in Deutschland ein.

1940: Fanta kommt auf den Markt. Während des Krieges werden die Rohstoffe für Coca-Cola knapp. Daraufhin mischt ein Mitarbeiter auf Molkebasis und Apfelextrakt eine neue Limonade. 

1959: „Fanta Klare Zitrone“ wird entwickelt und hat wie die Fanta ihre Wurzeln in Deutschland. Zwei Jahre später wird sie zu einer eigenen Marke und bekommt den Namen „Sprite“.

1973: In Bayern wird das Cola-Mischgetränk MezzoMix erfunden.

1983: Coca-Cola light kommt – als Vorreiter einer ganzen Kategorie – auf den Markt. 

1990: Einige der ehemaligen Getränkekombinate im Osten Deutschlands werden Coca-Cola-Abfüllanlagen. 

2006: Coke Zero (seit 2016 Zero Sugar) wird gelauncht. 

2016: Die Coca-Cola GmbH (Franchisegeber) und die Coca-Cola European Partners Deutschland GmbH (Franchisenehmer) haben ihren gemeinsamen Hauptsitz in der Stralauer Allee in Berlin – von hier aus werden alle Geschäfte in Deutschland geleitet. 


Werbung

Mach mal Pause: 1929 warb Coca-Cola in den USA mit dem Slogan „The pause that refreshes“. 1955 wurde er für Deutschland adaptiert: Der Werbefachmann Hubert Strauf machte daraus „Mach‘ mal Pause“. Der Slogan wurde zu einem der berühmtesten der deutschen Nachkriegszeit. 

Weihnachten: 1931 zeichnete der Grafiker Hadden Sundblom den Weihnachtsmann für eine Werbung von Coca-Cola: Er illustrierte einen freundlichen alten Mann mit Rauschebart und roter Kleidung, der weltberühmt wurde – genauso wie die weihnachtlichen Werbespots. Seit 1997 fahren Coca-Cola-Trucks durch Deutschland. 

Sprite Boy: Die Figur Sprite Boy wurde ebenfalls von Hadden Sundblom kreiert – und zwar bereits 1942, also mehr als ein Jahrzehnt, bevor es das Getränk Sprite überhaupt gab. In Deutschland wurde „Sprite Boy“ zu einer der beliebtesten Werbefiguren. 

Fußball: Seit 1978 tritt Coca-Cola offiziell als Sponsor der Fifa Fußball-Weltmeisterschaft auf. In Deutschland ist vor allem die Feier auf der Coca-Cola-Fanmeile 2006 in Berlin in Erinnerung geblieben. Knapp eine halbe Million Menschen jubelten der deutschen Mannschaft am Brandenburger Tor zu.

Fanta X You: 2017 startete Coca-Cola die Kampagne, bei der Teenager die Werbung für Fanta übernehmen. So entstand die erste User-Generated-Content-Kampagne für Fanta. 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2022