Kulmbacher Mönchshof Kellerbier
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
6.800 besuchten virtuelle Bar-Messe
Global Bar Week

6.800 besuchten virtuelle Bar-Messe

Reed Exhibitions, der Veranstalter des Bar Convents (BCB), zieht eine positive Bilanz der digitalen „Global Bar Week“, die wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr die BCB-Live-Shows in Berlin, Brooklyn und São Paulo sowie die Imbibe live ersetzte. 

232 Aussteller präsentierten sich den Angaben zufolge mit einem digitalen Messestand; rund 6.800 Teilnehmer aus 77 Ländern nutzten das Angebot und informierten sich über Innovationen, Trends und Branchen-Best-Practices. Ein Großteil der Teilnehmer kam aus den USA, Brasilien, Großbritannien und Deutschland, aber auch Besucher aus allen Teilen Europas, Indien, Mexiko oder Singapur hätten die Plattform aktiv genutzt, heißt es aus Düsseldorf.

Trotz Pandemie als Branche zusammenkommen

„Digitale Messen können Live-Shows nicht ersetzen, aber sie haben uns in diesem Jahr die Möglichkeit gegeben, trotz der Pandemie als Branche zusammenzukommen, über alle Länder und Kontinente hinweg“, freut sich BCB-Direktorin Petra Lassahn zum Abschluss der einwöchigen Veranstaltung. Für die Branche war die Global Bar Week in diesem Jahr ein Forum für den Austausch, ein Education-Angebot und eine Innovationsschau. Unterstützt durch das so genannte Matchmaking-Tool, fanden rund 1.000 persönliche Videomeetings auf der Plattform statt. 

Wie in den Jahren zuvor spielte auch auf dem virtuellen BCB „Education“ eine wichtige Rolle. Insgesamt wurde das Schulungsprogramm fast 3.000 Stunden lang abgespielt. Rund 150 Vorträge und Talkrunden standen zur Auswahl. Die Inhalte reichten von Spirituosen- und Komsumtrends bis hin zum Drink- und Karten-Design.

Das Vortragsprogramm und die Ausstellerprofile mit der Möglichkeit zur Kontaktaufnahme stehen noch bis zum 25. Oktober auf der Global Bar Week-Plattform zur Verfügung. Eine kostenfreie Registrierung ist weiterhin möglich. Der nächste Bar Convent Berlin soll vom 11. bis 13. Oktober 2021 wieder auf dem Messegelände Berlin stattfinden. 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
6.800 besuchten virtuelle Bar-Messe
Global Bar Week

6.800 besuchten virtuelle Bar-Messe

Reed Exhibitions, der Veranstalter des Bar Convents (BCB), zieht eine positive Bilanz der digitalen „Global Bar Week“, die wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr die BCB-Live-Shows in Berlin, Brooklyn und São Paulo sowie die Imbibe live ersetzte. 

232 Aussteller präsentierten sich den Angaben zufolge mit einem digitalen Messestand; rund 6.800 Teilnehmer aus 77 Ländern nutzten das Angebot und informierten sich über Innovationen, Trends und Branchen-Best-Practices. Ein Großteil der Teilnehmer kam aus den USA, Brasilien, Großbritannien und Deutschland, aber auch Besucher aus allen Teilen Europas, Indien, Mexiko oder Singapur hätten die Plattform aktiv genutzt, heißt es aus Düsseldorf.

Trotz Pandemie als Branche zusammenkommen

„Digitale Messen können Live-Shows nicht ersetzen, aber sie haben uns in diesem Jahr die Möglichkeit gegeben, trotz der Pandemie als Branche zusammenzukommen, über alle Länder und Kontinente hinweg“, freut sich BCB-Direktorin Petra Lassahn zum Abschluss der einwöchigen Veranstaltung. Für die Branche war die Global Bar Week in diesem Jahr ein Forum für den Austausch, ein Education-Angebot und eine Innovationsschau. Unterstützt durch das so genannte Matchmaking-Tool, fanden rund 1.000 persönliche Videomeetings auf der Plattform statt. 

Wie in den Jahren zuvor spielte auch auf dem virtuellen BCB „Education“ eine wichtige Rolle. Insgesamt wurde das Schulungsprogramm fast 3.000 Stunden lang abgespielt. Rund 150 Vorträge und Talkrunden standen zur Auswahl. Die Inhalte reichten von Spirituosen- und Komsumtrends bis hin zum Drink- und Karten-Design.

Das Vortragsprogramm und die Ausstellerprofile mit der Möglichkeit zur Kontaktaufnahme stehen noch bis zum 25. Oktober auf der Global Bar Week-Plattform zur Verfügung. Eine kostenfreie Registrierung ist weiterhin möglich. Der nächste Bar Convent Berlin soll vom 11. bis 13. Oktober 2021 wieder auf dem Messegelände Berlin stattfinden. 

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige
Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige

Serie


Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige
© Getränke News 2018 - 2020