Kulmbacher Mönchshof Radler alkoholfrei
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
13 Millionen in Abfüllung investiert
Mast-Jägermeister

13 Millionen in Abfüllung investiert

Die Mast-Jägermeister SE hat die Abfüllung der Standorte Wolfenbüttel und Wolfenbüttel-Linden gebündelt. Das Unternehmen investierte über 13 Millionen Euro in das zweijährige Relocation-Projekt. Damit einhergehend wurden die Abfülllinien im Jägermeister-Werk in Linden von zwei auf vier Linien aufgestockt. Zusätzlich hat der Spirituosenhersteller ein neues Tanklager und ein neues Sozialgebäude, unter anderem mit einer neuen Kantine für die Mitarbeiter, errichtet. 

„Wolfenbüttel ist unsere Heimat. Mit den getätigten Investitionen haben wir den gesamten Produktionsablauf optimiert und gleichzeitig die Wurzeln unseres Traditionsunternehmens gestärkt“, erklärt der Vorstandsvorsitzende Michael Volke die Maßnahmen.

Das Werk in Linden bedient nach Unternehmensangaben zwei Drittel der gesamten Jägermeister-Produktion und deckt damit einen erheblichen Teil der Abfüllung ab. Durch den Umbau hat sich die Mitarbeiterzahl am Standort von 64 im Jahr 2017 auf nun 110 erhöht.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter

News


Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Werbeanzeige Getränke News Stellenmarkt Anzeige Anzeige
© Getränke News 2019