Krombacher Vitamalz Sport
Anzeige
Alle Nachrichten auf Getränke News durchsuchen
100.000 Euro für Nothilfefonds
Beam Suntory

100.000 Euro für Nothilfefonds

Mit einer Spende von 100.000 Euro an den Corona-Nothilfefonds unterstützt der Spirituosenhersteller Beam Suntory die Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Nicole Ehlen, Geschäftsführerin Deutschland bei Beam Suntory: „Als Reaktion auf diese Pandemie ist es für uns das Wichtigste, einen Beitrag zur Gesundheit und zum Wohlbefinden der Menschen zu leisten. Dabei sind wir inspiriert von unserer Unternehmens-Vision „Growing for Good“. Wir danken dem Deutschen Roten Kreuz und all seinen Helfern bundesweit für die umfassende und bedeutsame Unterstützung bei der Bewältigung dieser Krise.“

Die Spende werde die wichtige Arbeit des Wohlfahrtsverbands bei der Bekämpfung des Virus unterstützen. Dazu zählen der Einsatz mobiler Arztpraxen und Fiebermessstationen zur Entlastung von Kliniken sowie die Fürsorge und Betreuung der Älteren und Bedürftigen während der Krise. Bundesweit beschäftigt das DRK rund 175.000 hauptamtliche Mitarbeiter und mehr als 435.000 ehrenamtliche Helfer.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
100.000 Euro für Nothilfefonds
Beam Suntory

100.000 Euro für Nothilfefonds

Mit einer Spende von 100.000 Euro an den Corona-Nothilfefonds unterstützt der Spirituosenhersteller Beam Suntory die Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Nicole Ehlen, Geschäftsführerin Deutschland bei Beam Suntory: „Als Reaktion auf diese Pandemie ist es für uns das Wichtigste, einen Beitrag zur Gesundheit und zum Wohlbefinden der Menschen zu leisten. Dabei sind wir inspiriert von unserer Unternehmens-Vision „Growing for Good“. Wir danken dem Deutschen Roten Kreuz und all seinen Helfern bundesweit für die umfassende und bedeutsame Unterstützung bei der Bewältigung dieser Krise.“

Die Spende werde die wichtige Arbeit des Wohlfahrtsverbands bei der Bekämpfung des Virus unterstützen. Dazu zählen der Einsatz mobiler Arztpraxen und Fiebermessstationen zur Entlastung von Kliniken sowie die Fürsorge und Betreuung der Älteren und Bedürftigen während der Krise. Bundesweit beschäftigt das DRK rund 175.000 hauptamtliche Mitarbeiter und mehr als 435.000 ehrenamtliche Helfer.

Kostenloser wöchentlicher Newsletter
Anzeige

Serie


© Getränke News 2018 - 2020